Bloggerleben

    Abschied

    14. Oktober 2018

     

    Herbst ist die Jahreszeit des Abschieds. Ich habe lange genug gegrübelt, wie es mit dem Blog weitergehen soll. Euch teilweise an den Gedanken teilhaben lassen, anderes im stillen Kämmerlein mit mir selbst ausgemacht oder in persönlichen Gesprächen mit Freunden besprochen.

    Schon im letzten Jahr fühlte sich die Buchmesse als Buchblogger für mich nicht mehr passend an. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal nur mit dienstlichen Terminen dort, ohne Verlagsbesuche als Bloggerin, Bloggertreffen oder ähnlichem. Und es fühlte sich gut an. Viele Freunde und Bekannte traf ich in den “freien Stunden” ungeplant, auf der Agora und in den Gängen. Es war die entspannteste Buchmesse seit langem.

    Das Bloggen fühlt sich schon länger nicht mehr gut an. Es stresst mich, und das sollte ein Hobby nicht. Es soll entspannen, Freude bereiten. Die Freude am Lesen habe ich zum Glück wieder gefunden, die Freude am Bloggen nicht.

    Ohne Bücher kann ich auch weiterhin nicht, wer auch nicht ohne meine Buchtipps kann, findet die in Kurzfassung auf Instagram bei “Papiergefluester“. Aber dort sind sie nur ein kleiner Teil des Ganzen, neben Schnappschüssen aus dem Leben und ersten Versuchen mit meiner neuen Leidenschaft, der Fotografie.

    Nach zehn Jahren mit dem Blog Papiergeflüster wird es Zeit für neue Wege. Ein ganz großes Dankeschön an alle, die mich in den letzten Jahren auf dem alten Weg begleitet haben. Es waren großartige Jahre, die ich nicht missen möchte. Ich hoffe, wir sehen uns trotzdem mal wieder, sei es online oder auf der Buchmesse.

    Macht es gut! Mögen euch nie die lesenswerten Bücher ausgehen.

  • Jahresrückblick

    Jahresrückblick 2017

    Der zehnte Jahresrückblick auf diesem Blog, im nächsten August feiert Papiergeflüster seinen zehnten Geburtstag, unglaublich wie die Zeit vergeht. Auch wenn es hier in letzter Zeit ruhiger wurde, den Jahresrückblick möchte ich nicht ausfallen…

    Weiterlesen

    2. Januar 2018