Belletristik Besprechungen Hörbücher

Wladimir Kaminer – Onkel Wanja kommt (Hörbuch)

11. September 2012

 

Onkel Wanja schreibt, er sei schon alt, habe überall Schmerzen, aber er möchte noch einmal die Welt sehen. Oder doch wenigstens Deutschland, Berlin reicht schon. Wladimir soll ihn doch bitte einladen. Das tut der natürlich gerne für seinen Onkel, nicht viel später trifft der auch schon in Berlin ein.

Aber eigentlich ist die Handlung in diesem Buch absolut unwichtig. Sie ist nur der Aufhänger für all die Erinnerungen und Abschweifungen, in denen Wladimir Kaminer sich genussvoll ergeht und dabei so manchen nachdenkenswerten Satz sagt. Aber auch etliche, bei denen man nur grinsend nicken kann. Die Themen sind so vielfältig wie die Blätter eines Baumes. Erinnerungen an seine Ankunft in Deutschland, Ausschweifungen über das russische und das deutsche Beamtentum, ein nettes Treffen mit einem syrischen Taxifahrer, das Leben in der ewigen Großbaustelle Berlin… Man hat den Eindruck, es könnte noch unendlich so weiter gehen, Kaminer fällt sicher immer noch etwas ein.

Das Hörbuch liest der Autor selbst, auf unnachahmliche Weise. Herr Kaminer hat sich seinen russischen Akzent bewahrt, nach kurzem einhören macht es unglaublich Spaß, dieser angenehmen Stimme zu lauschen.

Eines der wenigen Hörbücher, dich ich dann doch gerne ungekürzt gehört hätte, um noch mehr Zeit damit verbringen zu dürfen.

Hörbuch

Onkel Wanja kommt
Autor Wladimir Kaminer
Sprecher Wladimir Kaminer
Länge 2 Stunden 14 Minuten (gekürzt)
Genre: Romane, Zeitgenössische Literatur

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 13,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: