Ian McEwan – Kindeswohl

Kindeswohl

Fiona Maye ist Familienrichterin und kümmert sich in den meisten Fällen um das Wohl von Kindern. Für ihre Karriere hat sie viel geopfert, zum Beispiel nie eine eigene Familie gegründet, obwohl sie seit über dreißig Jahren glücklich mit ihrem Mann verheiratet ist. Sie ist mit ihrem Leben zufrieden, bis es eines Tages ins Wanken gerät, ihr Mann möchte eine Affäre mit einer jüngeren Frau beginnen und ihre Zustimmung dazu. Für solche Kapriolen hat sie gerade gar keine Zeit, weil ihr ein akuter Fall zugeteilt wurde, in dem es um Leben und Tod geht. Ein siebzehnjähriger, leukämiekranker Junge braucht eine Bluttransfusion, um überleben zu können. Da er und seine Eltern Zeugen Jehovas sind, lehnen sie diese Behandlung ab, was den sicheren Tod des Jungen bedeutet. Fiona hat nicht viel Zeit, diese Entscheidung zu treffen. Ist der Junge reif genug, selbst darüber zu entscheiden, ob er sterben will? Oder soll sie gegen seinen Willen sein Leben retten? » Read more

flattr this!

Art Spiegelman – Maus

Maus

Art Spiegelman ist Comiczeichner und Sohn zweier Überlebender. In „Maus“ erzählt er die Geschichte seiner Eltern, polnische Juden, die Auschwitz überlebten. Sein Vater, Wladek Spiegelman, war schon vor dem Krieg jemand, der sich zu helfen wusste. Seine Fähigkeit zu organisieren, handeln und die richtigen Mittelsmänner zu finden, hat ihm auch in der Zeit der Naziherrschaft mehrfach das Leben gerettet, ebenso seiner Frau Anja. Aber zu welchem Preis. » Read more

flattr this!

Leonie Swann – Dunkelsprung

Dunkelsprung

Julius Birdwell ist Flohzirkusdirektor, oder eher, er war es. Seine Flöhe sind alle erfroren. Dafür gibt es eine Lösung, aber mit anfangs nicht erahnbaren Folgen. Dass er auch noch einer Meerjungfrau versprochen hat, ihre Schwester zu retten, macht seine Situation nicht gerade einfacher. Doch dann bekommt er Hilfe von der geheimnisvollen Elizabeth Thorn, die ihre ganz eigenen Gründe hat, ihm beizustehen. Die Meerjungfrau ist bei weitem nicht das einzige mystische Wesen, mit dem Julius es hier zu tun bekommt. » Read more

flattr this!

Gareth Roberts – Shada, Das verlorene Abenteuer von Douglas Adams

Shada

Skagra ist das gefährliche Böse in Person, Intelligenz gepaart mit Skrupellosigkeit und dem Willen, das Universum zu unterwerfen. Sein Plan klingt wahnsinnig, aber er hat es schon fast geschafft. Es fehlt nur noch das „Verehrungswürdige und Uralte Gesetz von Galifrey“, und er weiß, wo er es finden kann. Das seltsamste, wichtigste und gefährlichste Buch des ganzen Universums. Das Universum kurz vor dem Untergang? Da ist natürlich Doctor Who gefragt, schon hört man den typischen Sound der landenden Tardis. Wird er es mal wieder schaffen, die ganze Welt zu retten? » Read more

flattr this!

Buchblogger-Treffen auf der Leipziger Buchmesse

Buchblogger-Treffen#lbm15Die Leipziger Buchmesse mag Literaturblogger. Schon seit ein paar Jahren kann man sich als Blogger akkreditieren und bekommt ein Presseticket, wenn das Blog gewisse Qualitätskriterien erfüllt. Dieses Jahr hat sich die Buchmesse noch mehr ausgedacht, zum Beispiel die Aktion buchmesse:blogger, bei der sich Blogger darum bewerben können, Bloggerpate für eines der Bücher zu werden, die für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert sind. Hier findet ihr weitere Informationen dazu.

Eine andere tolle Idee ist die Bloggerlounge. Einen Ort um Kontakte zu knüpfen, Interviews zu führen, oder sich einfach endlich mal persönlich kennen zu lernen.

Genau das wollen wir beim inoffiziellen Buchblogger-Treffen tun. » Read more

flattr this!

Alex Adams – White Horse

WhiteHorse

Als Zoe in ihrem Apartment ein Gefäß findet, ahnt sie nicht, welche Folgen das haben wird. Für sie und alle anderen. Erst wird ihr Nachbar krank, dann trifft es immer mehr Menschen. 18 Monate später sind 90% aller Menschen tot. Die eine Hälfte der Überlebenden scheint immun gegen das Virus zu sein, die andere Hälfte weist grausame Mutationen auf. Woher kommt das Virus? Wer hat es in die Welt gesetzt? Fragen, die Zoe nur am Rande interessieren, sie kämpft ums Überleben, in einer Welt, in der sich die meisten Menschen selbst die Nächsten sind, Vertrauen wird hier schnell bestraft. » Read more

flattr this!

Anthony Horowitz – Der Fall Moriarty

FallMoriarty

Sowohl Moriarty als auch Sherlock Holmes sollen bei einem Zusammenstoß ums Leben gekommen sein. Die Leiche von Moriarty wird gefunden, die von Holmes nicht. Ein amerikanischer Privatdetektiv und ein Ermittler von Scottland Yard treffen zusammen und kommen einer großen Verschwörung auf die Spur. Der amerikanische Gangsterboss Clarence Devereux soll Pläne haben, die Londoner Unterwelt zu übernehmen. Angeblich war er mit Moriarty zu einem Treffen verabredet. In London fürchten inzwischen die Kriminellen um ihr Leben, denn der Machtkampf zwischen zwei Unterweltbossen schlägt blutige Schneisen in ihre Reihen. » Read more

flattr this!

Jahresrückblick 2014

Mini-Jahresrückblick, der Kontinuität wegen. Es gab ihn jedes Jahr seit ich blogge, also auch dieses Jahr. Ich werde mich kurz fassen.

111 Bücher habe ich 2014 ganz gelesen, 16 Bücher quergelesen oder abgebrochen, insgesamt also 127 Bücher gelesen. Mit insgesamt 38.421 Seiten.

11 Hörbücher habe ich gehört, in 98 Stunden und 44 Minuten. » Read more

flattr this!

Leserückblick Dezember 2014

Gelesen

Gelesen:

Alex Adams – White Horse
Fast ein Zombieroman. Ein Virus geht um, 95% der Menschen sterben, die Hälfte der Übriggebliebenen mutiert. Eine schwangere Frau macht sich auf den Weg, ihren Mann zu finden. Das ist das einzige Ziel, das sie am Leben hält. Las sich sehr gut, das Ende hätte ich mir anders gewünscht, alles in allem aber unterhaltsame Lektüre mit Spannung und tollen Charakteren.

Robert Kirkman – The Walking Dead 8, Auge um Auge
In diesem Band ist es endgültig vorbei mit der Ruhe, Spannung von Anfang bis Ende, für viele ist es auch ein Anfang oder ein Ende. Ohne Spoiler kann ich aber nicht mehr sagen, außer: ich will jetzt weiterlesen.

Gareth Roberts – Shada, Das verlorene Abenteuer von Douglas Adams
Douglas Adams schrieb auch Drehbücher für Doctor Who. “Shada” wurde nicht fertiggestellt, Gareth Roberts hat es nun zu einem Roman verarbeitet. Sehr gelungen, die Atmosphäre von Doctor Who mit einer deutlichen Spur Douglas Adams, es war großartig. » Read more

flattr this!

Tana French – Geheimer Ort

GeheimerOrt

Vor einem Jahr kam im Park des noblen Mädcheninternats St. Kilda ein Junge ums Leben. Jetzt tauchen neue Hinweise auf, dass eines der Mädchen doch weiß, was damals geschah. Detective Stephen Moran sieht die Chance, mit diesem Fall endlich aus der Abteilung für ungelöste Fälle in die Mordkommission aufzusteigen, so schwer kann das doch nicht sein, ein paar Teenagern die Wahrheit zu entlocken. Womit er nicht gerechnet hat, ist das komplizierte Geflecht an Beziehungen und Abhängigkeiten, die in so einem Internat herrschen. Schnell verliert er den Überblick, welche Mädchen lügen, welche wollen ihn nur bezirzen oder eine Feindin schlecht machen? Was geschah wirklich in der Nacht, als Christopher starb? Mit einem Kondom in der Hosentasche, auf dem streng bewachten Gelände des Mädcheninternats? » Read more

flattr this!

« Older Entries