Browsing Tag

Krimi

Besprechungen Krimis und Thriller

Grégoire Hervier – Vintage

29. August 2017

Thomas ist Musiker und hilft ab und an in einem Gitarrenladen aus. Eines Tages schickt sein Chef ihn mit einer verkauften Gitarre nach Schottland, auf den Landsitz eines Lords. Der hat eine beeindruckende Sammlung an Gitarren und einen verlockenden Auftrag für Thomas, er soll eine ganz besondere Gitarre suchen. Um die Gibson Moderne ranken sich viele Geschichten, aber gesehen hat sie bisher noch niemand. An all den Gerüchten muss aber doch ein Körnchen Wahrheit sein? Thomas soll beweisen, dass es die Moderne wirklich gibt oder gab, koste es was es wolle. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Liza Cody – Miss Terry

2. Juni 2017

Nita Tehri lebt am Ende einer Straße in einer kleinen Wohnung. Die meisten ihrer Nachbarn kennt sie kaum, aber wenn man sich trifft, grüßt man sich freundlich. Ein ruhiges Leben. Bis eines Tages ein Container auf der Straße aufgestellt wird, in dem scheinbar alle Nachbarn ihren Müll entsorgen. Und anderes. Als eine Babyleiche im Container gefunden wird, steht die Polizei bei Nita vor der Tür, denn sie ist die einzige Bewohnerin mit dunkler Hautfarbe in der Gegend. Für die Nachbarn steht fest, wenn die Polizei sie verdächtigt, ist sie schuldig. Nitas Leben wird zum Spießrutenlauf, sie muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, seine Unschuld zu beweisen, wenn alle anderen von der Schuld überzeugt sind. Weiterlesen

Gezeichnetes

Arne Jysch & Volker Kutscher – Der nasse Fisch

20. April 2017

Die Krimis von Volker Kutscher wurden mir schon lange empfohlen. „Lunapark“, den neuesten Fall mit Gereon Rath, hatte ich vor kurzem als Hörbuch gehört und war begeistert. Davon würde ich mehr lesen, das war klar. Dass der erste Band der Krimireihe bei Carlsen als Graphic Novel erscheinen würde, hat perfekt gepasst. Der musste gekauft werden, nach der Lektüre bereue ich das auch kein bisschen. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

J. Jefferson Farjeon – Geheimnis in Weiß

12. Dezember 2016

geheimnisweiss2

Heiligabend in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts. Im Schneetreiben bleibt ein Zug stecken, einige Reisende wollen sich zu Fuß auf den Weg zur nächsten Bahnstation machen, scheitern jedoch ebenfalls an den Schneemassen. Sie finden ein Haus und suchen dort Zuflucht, auch wenn es ihnen merkwürdig erscheint, dass die Tür offen steht, die Feuer geschürt sind und in der Küche ein Kessel mit Teewasser kocht, aber keine Menschenseele weit und breit zu finden ist. Da entdecken sie das Brotmesser auf dem Küchenboden. Was geschah in diesem Haus? Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Keigo Higashino – Ich habe ihn getötet

26. Juli 2016

Ichhabeihngetoetet

Makoto Hodaka ist ein bekannter Drehbuchautor, dessen Erfolg einen Anstoß gebrauchen könnte. Den will er ihm mit einer Heirat verpassen, die gerade sehr beliebte Lyrikerin Miwako hat er sich dafür ausgesucht. Doch auf dem Weg zum Traualter fällt Hodaka tot um. Es gibt mindestens drei Menschen, die Makoto Hodaka den Tod wünschen würden, seine Weste war alles andere als rein. Aber wer von ihnen war es tatsächlich? Inspektor Kaga ermittelt. Und der Leser rätselt mit. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Elizabeth George – Bedenke, was Du tust

9. Februar 2016

BedenkewasDutust

Barbara Havers hat sich mit ihrem letzten Fall keinen Gefallen getan, ihre Chefin hat sie seitdem auf der Abschussliste. Noch ein Fehltritt und sie wird in die Provinz strafversetzt. Jetzt muss sie dringend beweisen, dass sie eine gute Polizistin ist und sich ab und zu auch an Regeln halten kann. Ihre Chance kommt, als eine bekannte Autorin in Cambridge ums Leben kommt. Deren Lektorin vermutet gleich, dass es Mord war und scheint recht zu behalten, was sie selbst fast mit ihrem Leben bezahlt. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Fuminori Nakamura – Der Dieb

8. Januar 2016

DerDieb450

Sein Leben lang ist er als Dieb unterwegs. Meistens in Zügen und auf der Straße, bestiehlt er meisterlich die, die mehr als er haben. Zufällig begegnet er einem kleinen Jungen, der im Supermarkt Essen stiehlt und hilft ihm, als der beinahe ertappt wird. Was eine einzige gute Tat gewesen sein könnte, bringt sein ganzes Leben durcheinander, denn das bleibt nicht die einzige Begegnung mit dem Jungen. Wie gerne würde er ihm ermöglichen, ein anderes Leben zu führen, als er selbst es führt. Ein Leben, das jederzeit vorbei sein kann, weil er sich einmal mit den falschen Leuten eingelassen hat. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Dennis Lehane – Am Ende einer Welt

23. Dezember 2015

EndeWelt

Joe Coughlin hat seine Vergangenheit als Mafiaboss hinter sich gelassen und ist jetzt ein geachteter Bürger. Bis er eines Tages erfährt, dass ein Kopfgeld auf ihn angesetzt wurde. Seinen eigenen Tod fürchtet er gar nicht so sehr, aber sein Sohn soll nicht auch noch seinen Vater verlieren. Musste er doch schon mit ansehen, wie seine Mutter erschossen wurde. Also macht Joe sich auf die Suche nach demjenigen, der das Kopfgeld auf ihn ansetzte. Wer hätte etwas davon, ihn nach all den Jahren noch tot zu sehen? Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Michael Tsokos – Zerschunden

8. November 2015

Zerschunden

In Berlin wird eine alte Dame in ihrer Wohnung ermordet und ausgeraubt. Eigentlich ein typischer Nachläufer-Fall, wäre da nicht die seltsame Schrift auf ihrem Bein. Scheinbar von ihrem Mörder angebracht, der ihr danach fein säuberlich die Strumpfhose wieder anzog. Damit wird sie ein Fall für Rechtsmediziner Fred Abel. Kurz darauf geschieht ein ähnlicher Mord in London, wieder in der Nähe des Flughafens. Der Mörder muss gefasst werden, bevor er weitere Opfer in ganz Europa ums Leben bringt. Fred Abel hat noch einen Grund, den Mörder schnell zu fassen. Hauptverdächtiger ist momentan ein alter Bekannter von ihm, dessen Tochter im Sterben liegt. Sein einziger Wunsch ist, sich von ihr verabschieden zu können. Ein Wunsch, den Abel ihm gerne erfüllen würde, aber es geht inzwischen nur noch um Tage. Weiterlesen