#SupportYourLocalBookdealer

supportbookdealerbeitrag

Wo ihr eure Bücher kauft, ist eure Entscheidung und online kaufen ist bequem, das mache ich selbst auch gerne. Aber vielen ist schlicht noch immer nicht bewusst, dass die meisten Buchhändler auch einen Online-Shop haben, in dem man genauso rund um die Uhr einkaufen kann. Oft sogar ebenso mit versandkostenfreier Lieferung. Wer mag, kann sein Buch auch online bestellen und im Laden abholen, dort gemütlich stöbern und sich verführen lassen. Das ist längst ein ganz normaler Service, den die meisten Buchhändler anbieten. Trotzdem bringen viele online einkaufen und die Buchhandlung vor Ort nicht zusammen, online ist aber nicht nur Amazon.

supportyourlocalbookdealer

Deshalb findet ihr jetzt unter jeder meiner Besprechungen den #SupportYourLocalBookdealer Button, als Erinnerung daran, dass man vielleicht auch mal woanders seine Lektüre bestellen kann. Probiert es einfach mal aus. Googelt nach eurem Buchhändler, bei dem ihr gerne im Laden stöbert oder schaut mal auf den letzten Kassenzettel, ob da nicht auch eine Homepage steht.

Ihr habt keinen Stammbuchhändler? Auf dem Blog von edel & electric hatte ich ausführlicher über Alternativen für den Online-Buchkauf geschrieben. “Online Bücher kaufen – aber wo?” Oder ihr gebt auf Vorsicht Buch eure Postleitzahl ein und lasst euch die Buchhandlungen in der Nähe anzeigen. Ihr könnt auch in Buxtehude bestellen, wenn euch danach ist, oder bei einer der tollen Buchhandlungen, denen ihr in den Social Media Kanälen so gerne folgt, auch wenn sie überhaupt nicht in eurer Nähe liegt. Das ist der Vorteil am Online-Kauf.

Die Idee zum Hashtag stammt von Isabella, die einen ähnlichen auf ihrem Blog Novellieren einsetzt. Vielen Dank, dass ich mir die Idee borgen durfte. 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken