Bücherwelt

Mein Lesessel mitten im SUB

6. August 2012

 

 

Im neuen Zuhause ist der Lesessel umgeben vom SUB. Dank der genialen Wandnische ist auch viel Platz für all die noch ungelesenen Bücher. An der Wand über dem Regal hängt mein neuer Wandroman, den ich mir zum Umzug gegönnt habe.

Ganz ehrlich, ich liebe meine neue Lese-Ecke. So gemütlich hatte ich es noch nie.

5 Kommentare

  • Antworten moggadodde 6. August 2012 von 18:51

    Ein Wandroman? Ich musste googeln … eine tolle und sehr schicke Idee! Viel Spaß und gute Bücher wünsche ich in Deiner neuen Leseecke!

    • Antworten Emily 6. August 2012 von 19:39

      @moggadodde: Danke schön 🙂

  • Antworten Nova 6. August 2012 von 19:22

    Es ist sehr schön, einen Blick in deine “Lesewelt” zu werfen. Hast du soviele SUBs? Unglaublich, was das Lesen angeht bist du mein absolutes Vorbild!

    • Antworten Emily 6. August 2012 von 19:39

      @Nova: Eigentlich ist es ja eher ein RUB (Regal ungelesener Bücher). In ein Regal passt der schon länger nicht mehr. 😉 Such Dir liebe ein Vorbild, das weniger Bücher hortet *g*

  • Antworten Groschi 7. August 2012 von 19:29

    Aufgemerkt: Je länger das “I”, umso größer die Dylle.
    ein Lesestuhl zwischen Büchern ist eine tolle Iiiiiiiiidylle!
    Ich habe das Bett mit Wandkissen, oder das Sofa.
    So einen Schwingsessel hatte ich auch, den habe ich meiner Mutter für das Pflegeheim vermacht (habe eh wenig Platz)

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: