Besprechungen Historischer Roman Hörbücher

Jennifer Donnelly – Die Teerose (Hörbuch)

20. Juni 2012

 

Fiona teilt einen Traum mit ihrem Freund Joe, sie wollen ihr eigenes Geschäft eröffnen und sparen jeden Penny dafür. Gar nicht so einfach, wenn man aus einfachen Verhältnissen stammt und in Whitechapel lebt. Es kommt dann doch alles ganz anders, als Fiona nach einigen
Schicksalsschlägen nach New York flüchten muss. Nur mit der Adresse ihres Onkels in der Hand, versucht sie für sich und ihren kleinen Bruder Seamus ein neues Leben aufzubauen. Aber sie lässt sich nicht unterkriegen, kämpft für ihren Traum und es öffnen sich ungeahnte Türen für sie. Liebe und Freundschaft helfen ihr immer wieder durch schwere Zeiten.

“Die Teerose” ist ein wunderschöner historischer Roman, der London und New York Ende des 19. Jahrhunderts auferstehen lässt. Inklusive Jack the Ripper, der keine unbedeutende Rolle in der Geschichte spielt. Historischen Romanen mit starken Frauenfiguren gegenüber bin ich meist skeptisch. Dieser hier hat mich überzeugt, auch wenn er einige Zutaten der typischen “-in” Romane enthält. Die Atmosphäre und die sympathischen Charaktere machten das wieder wett. Ohne Zufälle geht es in diesen Romanen selten zu, die muss man einfach akzeptieren, auch wenn sie die Handlung an manchen Stellen vorhersehbar machten.

Die Kürzungen der Hörbuchversion sind mir nicht aufgefallen. Ab und an gibt es einen kleinen Zeitsprung, aber wesentliche Teile der Handlung scheinen nicht zu fehlen. Die Sprecherin Cathleen Gawlich passt sehr gut zu Fiona, sie machte das Hörbuch zu einem sehr angenehmen Hörerlebnis.

Hörbuch

Die Teerose
Autor Jennifer Donnelly
Sprecher Cathleen Gawlich
Länge 9 Stunden 22 Minuten (gekürzt)
Genre: Historische Romane

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 13,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: