Browsing Tag

Humor

Besprechungen Phantastik

Christian von Aster – Zombigida

17. August 2016

Zombigida

Vier ganz unterschiedliche Menschen, von einer Mitfahrgelegenheits-App in einem uralten Twingo zusammengeführt, und ein depressiver Hund, geraten scheinbar zufällig in eine Pegida Demonstration. Eine Parolen skandierende Meute rollt über sie hinweg, die Lügenpresse verfluchend und zerfleischend. Die vier geraten unfreiwillig mitten hinein, finden sich plötzlich Arm in Arm mit der Horde und werden in letzter Sekunde von einem merkwürdigen Herrn gerettet, der ihnen etwas über ein noch merkwürdigeres Experiment erzählt. Können sie die Zombikalypse noch abwenden, die sich hier zusammenbraut? Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Belletristik Besprechungen

Thees Uhlmann – Sophia, der Tod und ich

27. Januar 2016

SophiaTodich450

Es läutet an der Tür, davor steht der Tod. Und verkündet, der Erzähler dieser Geschichte habe nur noch drei Minuten zu leben. Wenn er schreit oder telefoniert, stirbt er sofort. Kurz bevor die drei Minuten abgelaufen sind, läutet es erneut. Nicht mal in Ruhe sterben kann man, vor der Tür steht seine Exfreundin Sophia. Der Tod ist verwirrt, so etwas ist ihm noch nie passiert. Und das ist erst der Anfang einer Reihe noch viel seltsamerer Geschehnisse. Denn die drei sind jetzt unfreiwillig aneinander gebunden und machen sich zusammen auf die Reise. Er bekommt noch eine letzte Chance, ein paar verpasste und verpatzte Chancen in seinem Leben auszubügeln. Und der Tod bekommt Konkurrenz. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Belletristik Besprechungen

Christoph Poschenrieder – Mauersegler

24. Oktober 2015

Mauersegler

Fünf alte Männer, die schon als Jungs gemeinsam das Dorf unsicher machten. Über die Jahre ging jeder seinen Weg, doch einmal im Jahr trafen sie sich immer. Bei einem dieser Treffen kam die Idee auf, zusammen eine WG zu gründen. Alle fünf im fortgeschrittenen Alter, eine Villa am See mit genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen, aber trotzdem ein Zusammenleben. Streiten sie anfangs noch um das tragen oder eben nicht von Hausschuhen, stehen bald ernstere Themen an. Sie beschließen nicht nur zusammen alt zu werden, keiner von ihnen soll in einem Heim landen. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, wollen sie sich gegenseitig beim Sterben helfen. Schneller als gehofft, ist es beim Ersten so weit. Sie starten das Todesengelprogramm. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Besprechungen Gezeichnetes

Flix – Schöne Töchter

14. August 2015

SchoeneToechter

„Schöne Töchter“ erzählt Geschichten aus dem Leben, dem Leben mit Frauen. Oder auch ohne sie. Beziehungen bestimmen unser aller Leben, egal für welche Form man sich entscheidet. Flix hat viele dieser Geschichten rund um die verschiedensten Beziehungen in Bilder gepackt, eine Seite hat jede Geschichte für sich. Eine Seite, auf der Flix es schafft Geschichten zu erzählen, für die andere ganze Romane brauchen. Und er versteht die Frauen, auf irgendeiner dieser Seiten findet sich jede Leserin wieder, Leser wahrscheinlich auch. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Besprechungen Gezeichnetes

Appollo/Tanquerelle – Die Diebe von Karthago

22. Juli 2015

DiebeKarthago

Die beiden desertierten Söldner Horodamus und Berkan treffen bei einem Überfall auf die Diebin Tara. Die gerade auf dem Weg nach Karthago war, um dort de Tempelschatz zu stehlen, bevor die Römer die Stadt nach langer Belagerung einnehmen. Ihr Plan ist gar nicht so schlecht, sie kann die beiden nicht besonders hellen Möchtegern-Diebe als Komplizen gewinnen und damit beginnt ein Abenteuer, das die beiden sich eigentlich ganz anders vorgestellt hatten. Mitten in einer besetzten Stadt einen Goldschatz zu rauben, auf den auch die ansässige Diebesgilde scharf ist, ist ein Tanz auf Messers Schneide. Ob da alle ihren Kopf auf den Schultern behalten? Weiterlesen

Teile diesen Beitrag: