Browsing Tag

Hörbuch

Belletristik Besprechungen

Marc-Uwe Kling – QualityLand

19. November 2017

In einer verdammt nahen Zukunft wird das gesamte Leben eines jeden durch Algorithmen bestimmt. Algorithmen suchen Dir den perfekten Partner, abgestimmt auf Deine Interessen und Dein Level, Drohnen liefern die Bestellungen von Dingen, von denen bis dahin noch gar nicht wusstest, dass Du sie Dir wünschst, Androiden übernehmen etliche lästige Arbeiten und kandidieren sogar für das Präsidentenamt. Peter Arbeitsloser ist Maschinenverschrotter mit einem Herz für leicht lädierte Technik und bekam gerade einen rosafarbenen Delfinvibrator geliefert. Was ein Irrtum sein muss, aber Algorithmen irren sich nicht! Der Versuch, den rosafarbenen Delfinvibrator zurückzuschicken, wird zu einem Trip in den Irrsinn einer Welt, in der die Algorithmen bestimmen, wie die Menschen zu leben haben. Weiterlesen

Besprechungen Hörbücher Sachbuch

Giulia Enders – Darm mit Charme (Hörbuch)

17. September 2014
DarmmitCharme

Giulia Enders – Darm mit Charme (Hörbuch)

Auch wenn wir nicht gerne über ihnen sprechen, ohne unseren Darm kämen wir nicht weit. Er ist ein faszinierendes Organ mit viel komplexeren Aufgaben, als einfach nur das Essen zu zerkleinern und alles Nützliche heraus zu filtern. Wie unser Darm genau funktioniert und was passiert, wenn er dann doch mal durcheinander gerät, erfährt man in „Darm mit Charme“.

Die Autorin Giulia Enders liest das Hörbuch selbst, mit einer sehr sympathischen Stimme, der man stundenlang lauschen könnte. Trockenes Fachwissen wird dank ihrer lockeren Sprache lebendig und macht richtig Spaß. Weiterlesen

Ich lese gerade...

Fantastisches für die Ohren

25. Oktober 2010

Seit kurzem habe ich jetzt doch die Hörbücher für mich entdeckt. Nach der “Eleganz des Igels” von Muriel Barbery folgte recht schnell “Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel” von Sergej Lukianenko. Bei dem mich allerdings der Sprecher etwas genervt hat, außerdem mag ich nicht, wenn die Lösung auf jedes Problem lautet: “Du bist doch ein Magier!” Und schwupp, war schon der richtige Zauber gesponnen und das Problem gelöst.

Um so begeisterter bin ich von meinem neuesten Hörbuch, “Das Lied von Eis und Feuer, Die Herren von Winterfell”. Zum einen wird es von einem wunderbar passenden Sprecher gelesen, dessen Stimme für mich perfekt zu dieser Fantasyreihe passt. Zum anderen ist es schon viel zu lange her, dass ich den ersten Band gelesen habe, nämlich ungefähr 10 Jahre. Da ging dann doch die ein oder andere Erinnerung verloren. Es macht mir gerade sehr viel Spaß, all die Charaktere wieder zu treffen und Erinnerungen aufzufrischen. Sehr interessant ist auch, schon zu wissen was ihnen noch alles widerfahren wird. Wenn sie das wüssten, wo sie gerade noch gemütlich beim Bankett sitzen und es sich gut gehen lassen. Die folgenden Bände werde ich mir auf jeden Fall auch noch anhören und sie auf ihrem Weg durch Leid und Schmerz begleiten. Während ich die Hoffnung auf den nächsten Band in Buchform immer noch nicht aufgebe.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
560