Browsing Tag

Endzeit

Belletristik Besprechungen

John Wyndham – Die Triffids

6. Mai 2016

Triffids

Was genau geschah, werden sie wohl nie herausfinden. Aber irgendeines, oder mehrere, der biologischen Experimente ging schief. Die meisten Menschen sind über Nacht erblindet, scheinbar auf der ganzen Welt. Ihr größter Gegner könnten jetzt sie selbst sein, Menschen in Ausnahmesituationen sind gefährlich, aber es kommt noch schlimmer. Schon seit ein paar Jahren siedeln merkwürdige Pflanzen überall auf der Welt, auch Folge eines Unfalls, die Triffids. Triffids können sich fortbewegen und machen mit ihrem giftigen Stachel Jagd auf Menschen. Blinde Menschen haben kaum eine Chance gegen sie. Dank eines Zufalls gehört Bill Masen zu den wenigen Menschen, die ihr Augenlicht behielten und findet sich in einem Albtraum wieder. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Besprechungen Phantastik

Alex Adams – White Horse

9. Januar 2015

WhiteHorse

Als Zoe in ihrem Apartment ein Gefäß findet, ahnt sie nicht, welche Folgen das haben wird. Für sie und alle anderen. Erst wird ihr Nachbar krank, dann trifft es immer mehr Menschen. 18 Monate später sind 90% aller Menschen tot. Die eine Hälfte der Überlebenden scheint immun gegen das Virus zu sein, die andere Hälfte weist grausame Mutationen auf. Woher kommt das Virus? Wer hat es in die Welt gesetzt? Fragen, die Zoe nur am Rande interessieren, sie kämpft ums Überleben, in einer Welt, in der sich die meisten Menschen selbst die Nächsten sind, Vertrauen wird hier schnell bestraft. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag: