Browsing Tag

Diogenes. Kent Haruf

Belletristik Besprechungen

Kent Haruf – Unsere Seelen bei Nacht

16. April 2017

Zwei ältere Menschen, beide schon seit Jahren verwitwet. Eines Tages steht sie bei ihm vor der Tür und fragt, ob er nicht die Nächte mit ihr verbringen möchte. Es geht ihr nicht um eine Beziehung oder Sex, aber sie erträgt die Einsamkeit in den Nächten nicht. Sie wünscht sich jemanden, der neben ihr liegt, mit dem sie reden kann. Er stimmt zu, wenn auch erst etwas zögerlich. In der ersten Nacht schleicht er sich noch durch die Hintertür, später stehen sie offen dazu. Auch wenn die Nachbarn und ihre Familien es nicht unbedingt gutheißen. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag: