Browsing Tag

Culturbooks

Besprechungen Krimis und Thriller

Liza Cody – Miss Terry

2. Juni 2017

Nita Tehri lebt am Ende einer Straße in einer kleinen Wohnung. Die meisten ihrer Nachbarn kennt sie kaum, aber wenn man sich trifft, grüßt man sich freundlich. Ein ruhiges Leben. Bis eines Tages ein Container auf der Straße aufgestellt wird, in dem scheinbar alle Nachbarn ihren Müll entsorgen. Und anderes. Als eine Babyleiche im Container gefunden wird, steht die Polizei bei Nita vor der Tür, denn sie ist die einzige Bewohnerin mit dunkler Hautfarbe in der Gegend. Für die Nachbarn steht fest, wenn die Polizei sie verdächtigt, ist sie schuldig. Nitas Leben wird zum Spießrutenlauf, sie muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, seine Unschuld zu beweisen, wenn alle anderen von der Schuld überzeugt sind. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Belletristik Besprechungen

Ratih Kumala – Das Zigarettenmädchen

12. Oktober 2015

Zigarettenmaedchen

Ihr Vater liegt nach mehreren Schlaganfällen im Sterben, „Jeng Yah“ murmelt er immer wieder im Halbschlaf. Ihre Mutter wird wütend, dass sie diesen Namen tatsächlich noch einmal hören muss. Was ist damals vorgefallen, dass ihr Vater sich noch immer an diesen Namen erinnert, der ihre Mutter so verstört? War sie seine Geliebte? Die Brüder Lebas, Karim und Tegar machen sich auf die Suche nach Jeng Yah und der Geschichte, die sie mit ihrem Vater verbindet. Sie finden die Geschichte zweier Männer, beide Zigarettenhersteller, und ihrer Feindschaft. Aber auch die Geschichte ihrer Familien, die sich immer wieder berühren. Und die Geschichte von Jeng Yah, dem Zigarettenmädchen. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag: