Interviews

Phantastik-Geflüster mit Andrea Bottlinger

14. Oktober 2016

PhantastikGefluesterHeader2

Steckbrief

Name: Andrea Bottlinger bzw. A. S. Bottlinger (Webseite)
Aktuelles Buch: „Der Fluch des Wüstenfeuers“ (erschienen bei Hobbit Presse/Klett-Cotta)
Welches Buch liegt gerade auf dem Nachttisch: „Sieben Heere“ von Tobias O. Meißner
Persönliches Lieblings-Genre: Ich lese praktisch alles, solange es gut geschrieben ist, die Charaktere interessant sind und der Autor einige spannende Ideen hatte. Generell tendiere ich aber vor allem zur Phantastik.

© privat

© privat

Fragen

Was war Deine erste Begegnung mit Phantastik?

Mein Vater hat meiner Schwester und mir immer Geschichten erzählt, als wir klein waren. Meistens hatten die irgendwelche phantastischen Elemente. Die meisten meiner Kinderbücher hatten auch phantastische Elemente. Es ist ein bisschen schwer zu sagen, was zuerst kam.

Warum schreibst Du ausgerechnet Phantastik?

Weil das Genre die meisten Freiheiten bietet. Ich kann meine Welten der Geschichte anpassen, die ich erzählen will. In allen anderen Genres kann man nur innerhalb der Grenzen schreiben, die die Realität vorgibt.

In welcher fiktionalen Welt würdest Du gerne leben?

Terry Pratchetts Scheibenwelt fände ich nett. Ich könnte mich in einer ruhigen Ecke niederlassen und Drachen züchten. Die Leute dort scheinen auch generell vernünftiger zu sein als hier.

Woran arbeitest Du gerade?

An mehreren Hörspielfolgen, zwei Romanideen und einem Heftroman. Meine To-Do-Liste für den nächsten Monat ist eine halbe Seite lang.

Gibt es ein Buch, von dem Du sagen würdest, dass man es unbedingt gelesen haben sollte?

Eigentlich nicht. Unterschiedlichen Leuten gefallen ja unterschiedliche Sachen. Nicht jedes Buch funktioniert für jeden, und es nützt einfach gar nichts, jemandem ein Buch aufzudrücken, das nicht zu ihm passt.

Mehr zu den Büchern von A. S. Bottlinger bei buchhandel.de:

"buchhandel.de/ "buchhandel.de/
"buchhandel.de/ "buchhandel.de/ "buchhandel.de/
"buchhandel.de/ "buchhandel.de/ "buchhandel.de/
"buchhandel.de/ "buchhandel.de/ "buchhandel.de/

Teile diesen Beitrag:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort