Jahresrückblick

Jahresrückblick und Bilanz 2012

31. Dezember 2012

 

2012 war ein Jahr mit vielen Veränderungen und etlichen “Projekten” neben der Arbeit und dem bloggen. Unter anderem nahm mir ein Umzug die Lesezeit im Sommerurlaub und ein paar Fortbildungen sorgten über das Jahr verteilt für weniger Zeit. Erstaunlicherweise kamen doch noch etliche gelesene Bücher und Seiten zusammen.

Was ich für die Arbeit lesen muss, wird oft nur quergelesen. Da das aber auch Lesezeit in Anspruch nimmt, nehme ich diese Bücher ebenfalls in die Bilanz auf. Aber nur mit der Seitenanzahl, die auch wirklich gelesen wurde.

 

Bücher ganz gelesen: 78

in Seiten: 29.278

Bücher quergelesen: 48

in Seiten: 7.418

Bücher gelesen insgesamt: 126

Seiten gelesen insgesamt: 36.696

Ø Bücher pro Monat: 10,5 (davon 4,0 quergelesen)

Ø Seiten pro Monat: 3.058

Hörbücher gehört: 17

 

Mein Buch-Highlight des Jahres war “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” von John Green.

In der Fantasy hat mich Ben Aaronovitch mit “Die Flüsse von London” und der Fortsetzung “Schwarzer Mond über Soho” begeistert.

Als Hörbuch hat mich “Nerd-Attack!” von Christian Stöcker, gelesen von Uve Teschner, am meisten gefesselt.

 

1 Kommentar

  • Antworten Jahresrückblick 2013 | Papiergeflüster 4. Januar 2014 von 17:17

    […] Für alle Zahlenfreaks hier noch die Jahresstatistik. Ich frage mich gerade selbst, wie ich es geschafft habe, trotz allem ein klein wenig mehr zu lesen als 2012. […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
    618