Alle Beiträge von

Papiergeflüster

Besprechungen Phantastik

Joseph Fink & Jeffrey Cranor – Willkommen in Night Vale

21. März 2016

NightVale

Willkommen in Night Vale, der Stadt mitten in der Wüste, in der nichts ist, wie es anderswo ist. Oder vielleicht doch und wir wollen es nur nicht wahrhaben? Hier gibt es auf jeden Fall Lichter am Himmel, Engel an die man nicht glauben darf und einen Radiosender mit einem recht hohen Verschleiß an Praktikantinnen. Aber auch mehr oder weniger normal ein Diner und ein Pfandhaus, letzteres führt Jackie Fierro, nach ihren ganz eigenen Regeln, Tag für Tag. Bis eines Tages ein Mann auftaucht, der einen Streifen Papier verpfänden möchte. Einmal angenommen, wird Jackie das Papier nicht mehr los, es klebt regelrecht in ihrer Hand, unzerstörbar. Darauf geschrieben steht „King City“. Aber wo ist King City? Jackie macht sich auf die Suche und kreuzt dabei immer wieder den Weg von Diane, die ebenfalls auf der Suche ist. Nach etwas anderem, aber vielleicht auch doch nicht, so genau weiß man das nie in Night Vale. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Besprechungen Sachbuch

Gideon Böss – Deutschland, deine Götter

19. März 2016

DeutschlandGoetter

Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern

Gideon Böss reist durch ganz Deutschland und will dabei die verschiedensten Religionen und Glaubensgemeinschaften kennenlernen. Vielleicht ist ja doch eine dabei, die ihn überzeugen, seine zur Höllenfahrt verdammte Seele retten kann? An Auswahl mangelt es nicht, wenn man sich nicht auf die paar großen und allseits bekannten Religionen beschränkt, sondern wie der Autor auch unbekannte und winzig kleine Religionen wie den Raelismus oder nicht ganz so ernstgemeinte wie das Fliegende Spaghettimonster mit einbezieht. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Belletristik Besprechungen

Jane Gardam – Eine treue Frau

15. März 2016

TreueFrau

„Eine treue Frau“ ist die Fortsetzung zu „Ein untadeliger Mann“ und damit der zweite Band der Trilogie um Old Filth, dem scheinbar tadellosen Richter. Dessen Geschichte im ersten Band aus der Sicht von Edward Feathers, also Old Filth persönlich erzählt wird. In diesem Band kommt seine Frau Betty zu Wort. Geboren und aufgewachsen in Hongkong, beide Eltern in den Lagern verloren, lernt sie Edward flüchtig kennen, da macht er ihr auch schon einen Heiratsantrag. Eine gute Partie für ein Mädchen mit ihrem Hintergrund, Weiterlesen

Teile diesen Beitrag:
Besprechungen Phantastik

Claire North – Die vielen Leben des Harry August

10. März 2016

HarryAugust

Harry August wird geboren, lebt und stirbt. Und wird erneut geboren, im gleichen Leben, aber er erinnert sich an sein Leben davor. Er versteht die Welt nicht mehr, versucht über mehrere Leben hinweg herauszufinden, was ihn zu etwas besonderem macht und ob es noch mehr von seiner Art gibt. Die gibt es, und sie haben eine Aufgabe. Aus der Zukunft kam eine Nachricht, die Welt verändert sich und geht auf ihr Ende zu. Jemand pfuscht in der normalen Entwicklung der Dinge herum. Einer der ihren? Harry August hat einen Verdacht, aber wird er ihn aufhalten können? Weiterlesen

Teile diesen Beitrag: