Besprechungen Kinder-/Jugendliteratur Phantastik

Terry Pratchett – Eine Insel (Nation)

17. Februar 2010

nation

Mau hat es geschafft, er hat seinen Stamm als Junge verlassen um als Mann zurück zu kehren. Doch kurz bevor er endlich bei seiner Familie ankommt, spült eine Riesenwelle über das Eiland hinweg. Es scheint, als sei er der einzige Überlebende. Abgesehen von Daphne, dem „Geistermädchen“, deren Schiff von der Welle auf die Insel getragen wurde. Gemeinsam versuchen sie zu überleben, bis nach und nach Überlebende anderer Inseln eintreffen. Mau kann sich nicht mit dem abfinden, was geschehen ist. Er hadert  mit den Göttern, die seinem Leben bisher einen Sinn gaben. Gleichzeitig übernimmt er die Verantwortung für alle Ankommenden, obwohl er doch gerade erst noch ein Junge war.

„Eine Insel“ spielt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die „Hosenmenschen“ befahren die Weltmeere und halten sich für die Überlegenen. Doch was wäre, wenn andere Völker schon viel früher die Meere bereist hätten? Was, wenn die naiven Inselvölker alles andere als tumbe Kannibalen sind, die nur an ihren Kochtopf und dessen Füllung denken? Denn selbst den Kannibalen gibt Pratchett Ehrgefühl und Anstand mit. Maus Zweifel an allem bisher gewesenen und seine Diskussionen mit einem alten Priester sind schon als philosophisch zu bezeichnen. Die Annäherung der beiden Welten der „Hosenmenschen“ und der Insulaner bietet viel Stoff für Gesellschaftskritik, in der für Pratchett typischen satirischen Art. Auch wenn es diesmal kein Scheibenweltroman ist.

Auch wenn es als Jugendbuch verkauft wird, ist „Eine Insel“ genauso ein Buch für Erwachsene. Jede Altersgruppe wird in diesem Buch etwas für sich finden.

Ein sehr schöner Abschluss war der letzte Satz im Anhang, zum Stichwort „Thinking“:

“This book contains some. Whether you try it at home is up to you.”

Eine Insel – Terry Pratchett
Englischer Originaltitel: Nation
448 Seiten, Manhattan
ISBN: 9783442546558, 19,95 €
Hardcover

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: