Browsing Tag

Leben

Belletristik Besprechungen

Mareike Krügel – Sieh mich an

4. August 2017

Ein fast normaler Freitag in Katharinas Leben. Sie versucht Ordnung in ihrem Leben und ihrer Familie zu halten, die Listen die sie dafür anlegt werden allerdings schnell wieder überholt, vom alltäglichen Chaos. Ihr Mann kommt nur am Wochenende von der Arbeit nach Hause, sie versucht ihren Job und ihre zwei Kinder zu managen, was verdammt viele Nerven kostet. Auch ohne, dass sich der Nachbar einen Daum abfährt und der Trockner brennt. Über den Knoten in ihrer Brust versucht sie nicht nachzudenken, dieses Wochenende soll noch einmal ganz normal sein. Am Montag wird sie sich darum kümmern. Und doch finden ihre Gedanken immer wieder Wege, sich damit zu beschäftigen. Was wird, wenn sie stirbt? Wie war ihr Leben bisher, nicht so wie geplant, aber trotzdem gut? Oder hätte sie manche Entscheidung anders treffen sollen? Weiterlesen

Belletristik Besprechungen

Jocelyne Saucier – Ein Leben mehr

8. Dezember 2015

EinLebenmehr2

Die Fotografin ist auf der Suche nach Boychuck, einer Legende und einer der letzten Überlebenden der Großen Brände. Sie hat schon viele Geschichten über diese Brände gesammelt und immer wieder taucht sein Name darin auf. Sie findet zwei alte Männer, die sich von der Welt zurückgezogen haben und im Wald leben. Jeder in seiner eigenen kleinen Hütte, nahe genug beieinander, um gemeinsam und doch in Ruhe seinen Lebensabend zu verbringen. Bis vor kurzem waren sie noch zu dritt, doch Boychuck starb einige Tage vor der Ankunft der Fotografin friedlich im Schlaf. Friedlicher als sein Leben verlief, wie die vielen Bilder zeigen, die er in den letzten Jahren malte um damit die Traumata zu verarbeiten, die ihn nach dem großen Brand verfolgten. Der Brand, bei dem er seine ganze Familie verlor, beinahe auch sein eigenes Leben. Über den er aber nie sprach. Weiterlesen