Besprechungen Phantastik

Tad Williams & Deborah Beale – Die Geheimnisse der Tinkerfarm

27. Dezember 2011

 

„Die Geheimnisse der Tinkerfarm“ ist die Fortsetzung zu „Die Drachen der Tinkerfarm“. Ein ganzes Jahr lang mussten sich Tyler und Lucinda gedulden, jetzt sind endlich wieder Sommerferien und sie dürfen zur Farm ihres Großonkels reisen. Dass es auf der Tinkerfarm ganz andere Tiere gibt als man meinen mag, hatten sie in den letzten Ferien schon entdeckt. Jetzt freuen sie sich auf ein Wiedersehen mit Einhörnern, Drachen und dem Satyr Simos. Außerdem hat Tyler noch ein Rätsel zu knacken. Allerdings hat sich einiges auf der Farm verändert, ihr Onkel Gideon hat neue Sicherheitssysteme installiert. Ist die Farm wirklich in Gefahr? Dann verschwindet Gideon plötzlich. Steckt wieder Mrs. Needle hinter den dunklen Machenschaften? Können Lucinda und Tyler die Farm retten?

Die Tinkerfarm birgt noch immer viele Geheimnisse, ihre größtes Geheimnis wurde aber schon im ersten Band gelüftet. So beginnt dieser Band gleich mitten im Geschehen und ist noch spannender, als es „Die Drachen der Tinkerfarm“ waren. Gleichzeitig findet sich aber auch all das im Buch wieder, was schon den ersten Teil so besonders machte.

Auf der Farm gibt es nicht nur Schmusetiere, eigentlich sind das sogar die wenigsten. Die meisten Wesen sind ziemlich gefährlich und man möchte ihnen nicht außerhalb ihres Käfigs begegnen. So kommt trotz der teilweise märchenhaften Wesen, wie den Einhörnern, niemals eine rosarote Märchenstimmung auf. Spätestens wenn man einem Mantikor gegenüber steht, hat sich diese erledigt. Stellenweise ist die Atmosphäre sehr düster, die Spannung steigt gegen Ende enorm an.

Die guten Charaktere haben ebenso ihre Fehler, wie die bösen ihre bereuen. Reines schwarz-weiß Denken sucht man so vergeblich. Gegen Ende möchte man am liebsten selbst dafür sorgen, dass die „Bösen“ endlich die verdiente Strafe bekommen. Weil man als Leser weiß, wer hinter all dem steckt.

Ein wunderbarer Fantasy-Roman, der nicht nur junge Leser zu begeistern weiß. Echte All-Age Fantasy ohne Vampire und Liebesgeschichte, für Jungs wie Mädels jeden Alters geeignet.

Die Geheimnisse der Tinkerfarm – Tad Williams & Deborah Beale
430 Seiten, Klett-Cotta Hobbit-Presse
ISBN 9783608938227, 19,95 €
Hardcover

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: