Besprechungen Phantastik

Sylvain Neuvel – Giants I, Sie sind erwacht

13. August 2017
Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Rose ist ein kleines Mädchen, als sie im Wald eine riesige Hand im Boden findet. Ein Fund, der ihr Leben prägt, sie wird Physikerin und arbeitet 17 Jahre später an dem Rätsel, das diese Hand aufgibt. Denn sie lag schon seit 3000 Jahren im Erdboden. Außerdem ist sie nur ein Teil eines 20 Meter hohen Roboters, dessen Teile über die ganze Welt verstreut sind. Wo stammt dieser Roboter her und warum wurde er in Einzelteilen versteckt?

Klassisches Science Fiction Szenario, das mich aber wegen seines ungewöhnlichen Aufbaus fasziniert hat. Statt einer laufenden Erzählung zu folgen, bekommt der Leser Interviewmitschnitte, Tagebucheinträge und Gesprächsprotokolle serviert. Das beschleunigt die Handlung enorm, etliche Handlungsverläuft sind so nicht vorher absehbar, geschehen für den Leser überraschend. Anderes ist vorhersehbar, viele Ideen sind nicht wirklich neu, aber ich war gefesselt. Es liest sich leicht und schnell, ist sauber gearbeitete und spannende Unterhaltung.

Teil II, „Der Zorn der Götter“ ist auch schon erschienen und geht genauso spannend weiter. Beide Bände enden mit Cliffhangern, was beim zweiten hart ist, der dritte Band ist bisher noch nicht mal im Original erschienen. Ungeduldiges Warten ist also angesagt.

Giants I, Sie sind erwacht – Sylvain Neuvel
Deutsch von Marcel Häußler
Heyne Verlag

supportyourlocalbookdealer

4 Kommentare

  • Antworten Caro 30. August 2017 von 16:59

    Ui, ein noch schlimmerer Cliffhanger? Dann warte ich vielleicht lieber noch ein Weilchen. Ich muss dir aber recht geben und hätte selber zuerst nicht gedacht, dass sich das Buch ohne den üblichen Erzählstil so geschmeidig und dynamisch liest. Mir hat´s sehr gut gefallen.

    • Antworten Papiergeflüster 31. August 2017 von 18:15

      Den dritten Teil gibt es ja noch nicht mal auf Englisch, ich würde nicht warten. Ob Du mit dem einen oder dem anderen Cliffhanger leben musst, ist eigentlich egal. 😉 Lies los!

  • Antworten juliawunderland 17. September 2017 von 22:14

    Ich habe Band 1 vor zwei Wochen beendet und befinde mich momentan in einer Leseflaute deswegen. Selbst nachdem ich das Buch beendet habe denke ich ständig daran und wie es weiter gehen könnte. Band 2 ist zwar schon griffbereit, aber ich brauche noch etwas um die Geschehnisse im ersten Band zu verarbeiten und meine Theorien aufzustellen. Ich hoffe Band 2 ist genau so gut und ich bin gespannt, ob sich meine Theorien bewahrheiten werden oder ob es totaler Quatsch ist.
    Ich mochte es vei Band 1 sehr, dass man kaum erahnen konnte was als nächstes passieren wird. Zumindest ging es mir so 🙂
    Liebe Grüsse
    Julia

    • Antworten Papiergeflüster 18. September 2017 von 06:30

      Mir und einigen anderen gefiel der zweite Band genauso gut. Hoffe Dir dann auch!

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: