Besprechungen Phantastik

Sylvain Neuvel – Giants I, Sie sind erwacht

13. August 2017

Rose ist ein kleines Mädchen, als sie im Wald eine riesige Hand im Boden findet. Ein Fund, der ihr Leben prägt, sie wird Physikerin und arbeitet 17 Jahre später an dem Rätsel, das diese Hand aufgibt. Denn sie lag schon seit 3000 Jahren im Erdboden. Außerdem ist sie nur ein Teil eines 20 Meter hohen Roboters, dessen Teile über die ganze Welt verstreut sind. Wo stammt dieser Roboter her und warum wurde er in Einzelteilen versteckt?

Klassisches Science Fiction Szenario, das mich aber wegen seines ungewöhnlichen Aufbaus fasziniert hat. Statt einer laufenden Erzählung zu folgen, bekommt der Leser Interviewmitschnitte, Tagebucheinträge und Gesprächsprotokolle serviert. Das beschleunigt die Handlung enorm, etliche Handlungsverläuft sind so nicht vorher absehbar, geschehen für den Leser überraschend. Anderes ist vorhersehbar, viele Ideen sind nicht wirklich neu, aber ich war gefesselt. Es liest sich leicht und schnell, ist sauber gearbeitete und spannende Unterhaltung.

Teil II, „Der Zorn der Götter“ ist auch schon erschienen und geht genauso spannend weiter. Beide Bände enden mit Cliffhangern, was beim zweiten hart ist, der dritte Band ist bisher noch nicht mal im Original erschienen. Ungeduldiges Warten ist also angesagt.

Giants I, Sie sind erwacht – Sylvain Neuvel
Deutsch von Marcel Häußler
Heyne Verlag

supportyourlocalbookdealer

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: