Besprechungen Hörbücher Krimis und Thriller

Matthew Quirk – Die 500 (Hörbuch)

23. November 2012

 

Mike ist ein erfolgreicher Jurastudent, seine Vorstrafe wegen Einbruchs erwähnt er nur, wenn es sein muss. Als sein Dozent ihn für seine Firma engagiert, ist das kein Hindernis, ganz im Gegenteil. Harte Bandagen und nicht immer saubere Methoden sind hier gefragt, das findet Mike aber erst zu spät raus. Er steigt schnell die Karriereleiter auf, was nicht allen Vorgesetzten gut gefällt. Plötzlich steht er unter Mordverdacht. Wollte ihn jemand reinlegen? Wer möchte ihn loswerden?

Ähnlich wie ein Roman von Grisham, aber mit mehr Action. So wurde mir der Krimi empfohlen. Grisham habe ich eine Weile sehr gerne gelesen und in der Tat, sind ein paar Parallelen zu „Die Firma“ zu finden. Mehr Action gibt es auch, gelogen war das nicht. Für meinen Geschmack allerdings zu viel und stellenweise zu unrealistisch.

Vielleicht lag es daran, dass ich die gekürzte Version gehört habe. Möglich, dass dabei die Zusammenhänge verloren gingen. So wirkte das Hörbuch teilweise wie eine zu schnelle Aneinanderreihung übertriebener Actionszenen, die eigentliche Handlung hatte ich zwischendurch aus den Augen, oder Ohren, verloren. Was mich aber auch nicht weiter gestört hat, ein Zeichen, dass mich ein Buch nicht wirklich fesseln konnte.

Am Sprecher lag es nicht, Heikko Deutschmann las den Thriller sehr passend. Nicht zu langweilig, aber auch nicht zu übertrieben, was ich persönlich nicht so gerne mag. Aber das ist Geschmackssache. In diesem Fall traf der Sprecher meinen Geschmack sehr gut, nur der Text leider nicht.

Von mir leider keine Empfehlung, ich habe schon bessere Krimis gelesen, die durch Handlung, nicht nur durch Action, bestechen konnten.

Hörbuch

Die 500
Matthew Quirk
Sprecher Heikko Deutschmann
Länge 6 Stunden 16 Minuten (gekürzt)
Genre: Thriller

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 13,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: