Besprechungen Krimis und Thriller

Marc Elsberg – ZERO, Sie wissen, was Du tust

23. Juni 2014

Zero

Cynthia ist eine Journalistin der alten Schule, mit dem Internet hat sie nicht viel am Hut. Selbst von ZERO, dem bekanntesten Online-Aktivisten, hat sie bisher kaum gehört. Das ändert sich, als er sie in einem seiner Videos zum Thema macht. Plötzlich muss sie sich mit dieser so ganz anderen Welt auseinander setzen, die sie lange kaum wahrgenommen hatte. Und entdeckt, dass ihre Tochter dort sehr viel heimischer ist, als sie ahnte. Sie ist eine von vielen Freemee-Nutzerinnen, ein Programm, das den Menschen mit Hilfe von Ratgeber-Apps zu besseren Werten im Ranking verhelfen will. Und dafür allerhand Daten frei Haus geliefert bekommt. Wieviel Macht hat Freemee wirklich? Und wer ist ZERO? Cynthia wird es vielleicht schneller herausfinden, als ihr lieb ist…

Als jemand, der viel im Internet unterwegs ist, kannte ich einiges schon, was hier thematisiert wird. Datenspuren im Internet, quasi lückenlose Überwachung durch Kameras, der Einfluss von Programmen auf unser Verhalten… Wäre die Technik wie Google Glasses und Smartwatches erschwinglicher und damit weiter verbreitet, wäre all das, was hier passiert, schon möglich.

Wer sich bisher nicht wirklich Gedanken über die Spuren gemacht hat, die er nicht nur online hinterlässt, der wird hier vielleicht aus seiner Naivität erwachen. Oder den Roman als unrealistisch abtun, was unrealistisch ist. Denn auch wenn der die Paranoia nährt, mit der viele auf die Möglichkeiten des Internets reagieren, so ist er doch realistisch und gut recherchiert. Vielleicht tut es dem einen oder anderen Blindlings-Nutzer auch ganz gut, wenn er darüber nachdenkt, was er da überhaupt tut.

Das eine oder andere Klischee wird in Zero leider bedient, das Technikdummie im Team ist natürlich die Frau, die sich dann alles von den Technikfreaks, meint den Männern, erklären lässt. Damit hat der Autor es sich auch leicht gemacht, seine Welt und all die Technikbegriffe zu erklären. Die Gute hätte schon hinter sehr dicken Türen leben müssen, um so wenig von allem um sich herum mitzubekommen.

Trotzdem wurde ich gut unterhalten, „Zero“ ist ein leichter Thriller für zwischendurch, der wirklich Spaß macht und zum nachdenken anregt.

Zero, Sie wissen, was Du tust – Marc Elsberg
480 Seiten, Blanvalet Verlag
ISBN 9783764504922, 19,99 €
Hardcover

Online kaufen bei einer zufällig ausgewählten Würzburger Buchhandlung

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: