Long List für den Seraph 2013

 

Seraph

Jetzt geht es für uns Jurymitglieder los. Die Phantastische Akademie hat aus rund 80 Einsendungen die Long List für den Seraph 2013 zusammengestellt. Fast 40 Verlage haben sich beteiligt und Titel eingereicht.

Hier sind die Titel, die es auf die Long List geschafft haben:

in der Kategorie “Bestes Debut 2012″ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Biundo, Pia: Alle Zeit der Welt (Saphir im Stahl)
  • Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten (Loewe)
  • Menschig, Diana: Hüter der Worte (Knaur)
  • Oldenburg, Jan: Fantastik AG – Ein Epos aus den Fernen Ländern (Piper)
  • Orgel, T.S.: Orks vs. Zwerge (Heyne)
  • Schlicht, Chris: Maschinengeist (Feder&Schwert)
  • Schmidt, Heike Eva: Purpurmond (PAN)
  • Simon, Cordula: Der Potemkinsche Hund (Picus Verlag)
  • Spies, Christiane: Mondherz (Knaur)

 

in der Kategorie “Bestes Buch 2012″ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Brandhorst, Andreas: Das Artefakt (Heyne)
  • Craw, Bernard: Andurien 2 – Zorn (Ulisses)
  • Drvenkar, Zoran: Der letzte Engel (cbj)
  • Frenz, Bernd: Bannstreiter (Blanvalet)
  • Hennen, Bernhard: Drachenelfen – Windgängerin (Heyne)
  • Hoffmann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueberreuter)
  • Isau, Ralf: Zerbrochene Welt – Weltendämmerung (Piper)
  • Meißner, Tobias O.: Barbarendämmerung (Piper)
  • Meyer, Kai: Asche und Phönix (Carlsen)
  • Neumayer, Gabi: Als die Welt zum Stillstand kam (Beltz & Gelberg)
  • Peinkofer, Michael: Splitterwelten (Piper)
  • Schacht, Andrea: Kyria & Reb – Bis ans Ende der Welt (INK)
  • Schlederer, Victoria: Fortunas Flug (Heyne)
  • Schreckenberg, Michael: Der wandernde Krieg – Sergej (Juhr)
  • Schwartz, Gesa: Grim – Die Flamme der Nacht (LYX)
  • Wagner, Antje: Vakuum (Bloomsbury)
  • Wiesler, André: Die Rose der Unsterblichkeit 1 – Schwarze Perle (Ulisses)

Aus diesen Titeln ermittelt die Jury zunächst die Shortlist, die am 11. Februar bekannt gegeben wird.

Ich bin sehr gespannt, weil ich viele der Titel auf der Long List auch noch nicht kenne. Da gibt es sicher noch einige tolle Bücher zu entdecken und die Wahl wird nicht leicht fallen. Aber ich freue mich darauf!

flattr this!

One comment

  1. Tine sagt:

    Ich bin ja seeehr für “Splitterwelten” in der zweiten Kategorie. “Vakuum” fand ich zwar auch toll, aber würde das nicht so richtig in die Phantastische Literatur einordnen.

    Hach und da sind auch einige mit bei, die ich gerne noch lesen möchte.

Kommentar verfassen