Besprechungen Gezeichnetes

Loisel & Tripp – Die Männer, Das Nest III

27. Februar 2015

NestMaenner

Als die Männer des kleinen Dorfes Notre-Dame am See aus ihrem Winterlager im Wald zurückkommen, staunen sie nicht schlecht. Gibt es jetzt doch tatsächlich ein Restaurant in ihrem Drei-Dutzend-Nasen Nest. Während sie im Wald waren, strandete Serge nach einem Motorradunfall in ihrem Dorf in der kanadischen Provinz. Da er während des Winters nicht mehr wegkam und sich die Gelegenheit ergab, eröffnete er in Maries Laden ein Restaurant. Die Männer sind gar nicht glücklich mit dieser Entwicklung, fangen ihre Frauen doch tatsächlich an, von Manieren und solchen Dingen zu reden. Außerdem schwärmen sie etwas zu sehr von diesem Serge und seinen Kochkünsten. Die Männer rufen zum Boykott auf. Womit sie nicht rechneten, die Frauen halten zu Marie und Serge, sie boykottieren jetzt einfach ihre Männer und benutzen nur zu gerne das Wörtchen „Nein“. Die Lage in Notre-Dame am See scheint verfahren.

„Das Nest“ ist eine wunderschöne Reihe, leider sind die ersten beiden Bände inzwischen vergriffen. Aber man kann unbesorgt auch mit dem dritten Band in die Welt dieses kleinen kanadischen Dorfes eintauchen.

Obwohl die Geschichte ungefähr 1920 spielt, hat sie nichts an Aktualität verloren. Was man hier über Menschen und ihre Gefühle lernt, gilt heute noch genauso wie vor fast hundert Jahren.

Die Bilder verzaubern mich jedes Mal aufs Neue, so viele liebevolle Details, so wunderbare Charakterzeichnungen, Stimmungen mit Licht und Schatten sichtbar gemacht.

Ich habe mich in diese Reihe verliebt und werde mir jetzt jeden Monat einen Band davon gönnen. So habe ich länger meinen Spaß daran.

Die Männer, Das Nest III – Loisel & Tripp
Deutsch von Martin Budde
80 Seiten, Carlsen Comics
ISBN 9783551760531, 18,00 €
Gebunden

Online kaufen beim Buchhändler um die Ecke:
buchhandel_de_Logo_Einbindung_110px_4c

3 Kommentare

  • Antworten kalloKAii 1. März 2015 von 10:34

    Du hast mich mit dieser Reihe total neugierig gemacht. Ich kannte das bisher gar nicht. Band 1 nur leider nirgends mehr zu bekommen…

    • Antworten Papiergeflüster 1. März 2015 von 11:39

      @kalloKAii: Band 2 konnte ich leider auch nirgendwo mehr auftreiben, man kann aber problemlos mit Band 3 anfangen, weil die Geschichten in sich abgeschlossen sind. Sie spielen nur immer im gleichen Dorf, aber was an Vorwissen gebraucht wird, erfährt man nebenbei.

  • Antworten Leserückblick Februar 2015 - Papiergeflüster 7. März 2015 von 11:15

    […] Loisel + Tripp – Bekenntnisse, Das Nest III Wunderschöne Comicreihe über ein kanadisches Dorf vor fast 100 Jahren. Begeistert mit liebevoll gezeichneten Bildern und Charakteren. […]

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: