Besprechungen Kinder-/Jugendliteratur Phantastik

Krystyna Kuhn – Die Prophezeiung, Das Tal 1.4

21. April 2011

Ben, den man niemals ohne seine Kamera sieht, verschwindet für drei Tage. Als er endlich wieder auftaucht, halluziniert er. Welche Drogen hat er genommen? Als er in Lebensgefahr schwebt, beschließen seine Freunde heraus zu finden, wo er in den Tagen zuvor war. Hat er etwas heraus gefunden, was ihm nun zum Verhängnis wird? In den Bergen wartet eine große Überraschung auf seine Freunde.

Der vierte Band aus der Reihe „Das Tal“ war wieder genauso spannend wie seine Vorgänger. Es ist immer wieder faszinierend, wie Frau Kuhn es schafft, dass dem Leser niemals langweilig wird. Mit jedem Band tauchen ein paar neue Puzzlestücke auf, genauso aber auch neue Rätsel.

„Die Prophezeiung“ schließt Season 1 ab, viele Rätsel aus den letzten Bänden werden hier gelöst. Ich bin gespannt, was uns im nächsten Schuljahr am Grace College erwartet. Der Cliffhanger ist ein klein wenig gemein und macht Hoffnung auf mindestens genauso viel Spannung in Season 2, wie wir sie bisher gewohnt sind.

Die Prophezeiung, Das Tal 1.4 – Krystyna Kuhn
269 Seiten, Arena
ISBN 9783401065328, 9,95 €

2 Kommentare

  • Antworten myriel 22. April 2011 von 09:05

    Ist mir was entgangen? Aber welche Rätsel aus den vergangenen Bänden werden deiner Meinung nach denn gelöst? O_o
    Mir hat der vierte Teil leider überhaupt nicht gefallen.

    LG myriel 🙂

    • Antworten Emily 22. April 2011 von 12:17

      @Myiel:
      Was ist auf dem Berg passiert, als vor Jahren die Studenten verschwanden?
      Wer hat den Toten in der Gletscherspalte ermordet?
      Wer war der angebliche Paul Forster, der mit ihnen auf dem Berg war?

      Das große Rätsel der verschwundenen Studentengruppe zog sich für mich durch die ganze Season 1 und hat sich hier aufgelöst. Ich finde schon, das mit den oben beschriebenen Fragen einige Rätsel gelöst wurden. 😉 Ob einem gefällt, wie es gelöst wird, ist Geschmackssache. Für mich war der Band so spannend wie die davor auch.

    Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: