Besprechungen Phantastik

Jim C. Hines – Die Goblins

14. September 2008

goblins

Inhalt:

Der selbst für einen Goblin ziemlich schwächliche Jig wird mal wieder von den anderen Goblins getriezt. Dummerweise läuft er dabei einer Gruppe von Abenteurern in die Hände, die in den Höhlen unterwegs sind um ein magisches Artefakt zu finden. Sie zwingen Jig ihnen den Weg zu zeigen, zum tiefsten Punkt des Höhlensystems in den Hort eines Drachen, vorbei an allerhand gefährlichen Monstern. Um das zu überleben, muss Jig zum Helden werden, wo er doch alles andere als dazu geboren ist.

Meine Meinung:

Das Buch lässt sich ganz gut lesen, ist aber nichts Besonderes.

Jig ist ein ganz sympathischer Charakter, der mit seinen Betrachtungen sowohl über die Abenteurer als auch über die Goblins für ein wenig Abwechslung sorgt. Alle anderen Charaktere wirken wie nach einer Anleitung für Fantasyromane geschrieben. Wir haben die typische Party mit einem Zwerg, einer Elbe und zwei Menschen. Einer davon ein geistig nicht unbedingt überragender Held, dafür mit entsprechender Muskelkraft, sein Bruder ein Zauberer. Die Geschichte wirkt wie aus einem Pen & Paper, der Dungeon ist ebenfalls Standard mit den üblichen Fallen und Feinden. Es gibt keine wirklichen Überraschungen, die Handlung ist ziemlich vorhersehbar. Bis auf das Ende, das mich positiv überrascht hat.

Der Schreibstil ist nicht schlecht, aber auch nicht auffällig gut. Da ging wahrscheinlich einiges während der Übersetzung verloren, der ein oder andere Fehler war eindeutig auf die Übersetzung zurück zu führen.

Es war eine nette Lektüre zwischendurch, aber die beiden Folgebände werde ich nicht lesen. Das Buch darf trotzdem hier bleiben, und die Sammlung der Völkerbücher erweitern.

2 Kommentare

  • Antworten Anonymous 12. November 2008 von 21:10

    Ich finde das Buch einfach nur genial!

  • Antworten Emily 13. November 2008 von 09:02

    Zum Glück gibt es soviele Geschmäcker wie Bücher, sonst wäre die Welt ganz schön langweilig. 🙂

    LG
    Emily

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: