Jahresrückblick

Jahresrückblick und Bilanz 2010

2. Januar 2011
Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

2010 war ein sehr gutes Bücherjahr. In den ersten drei Monaten fehlte mir dank Prüfungsvorbereitungen noch die Lesezeit, danach hatte ich aber plötzlich sehr viel mehr Freizeit und die wurde zum Großteil in Bücher und Papiergeflüster investiert. So kommt es, dass ich mehr gelesen habe als wohl jemals zuvor in einem Jahr. Sogar der “meiste Seiten pro Monat”-Rekord wurde gebrochen, aber nur um knappe 3 Seiten. Wieder war es der Augst, wieder hatte ich Urlaub, 2010 hatte ich in der Zeit 5929 Seiten gelesen, 2009 waren es 5926. Ob ich 2011 endlich mal die 6000 Seiten in einem Monat schaffe? Eine Liste aller gelesenen Bücher gibt es diesmal nicht, wer neugierig ist, kann sich die Monatsrückblicke anschauen.

Bücher gelesen insgesamt: 128

Seiten gelesen insgesamt: 45.317

Ø Bücher pro Monat : 10,67

Ø Seiten pro Buch: 354,04

Ø Seiten pro Monat: 3.776,42

Ø Seiten pro Tag: 124,16

Der beste Monat war wie bereits erwähnt der August mit 16 gelesenen Büchern und 5929 Seiten. Der schlechteste Monat war der Februar, in dem ich gerade mal 5 Bücher gelesen hatte, mit insgesamt 1467 Seiten. Fachliteratur zähle ich nicht dazu, sonst würde die Statistik wohl ganz anders aussehen.

Die Bilanz von 2009 zum Vergleich findet ihr hier.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort