Besprechungen Gezeichnetes

Hubert & Gatignol – Petit, Riesen wie Götter

4. November 2015

Petit

Vor Jahren gründete ein zu klein geratener und verbannter Riese eine neue Sippe, die fortan über die Menschen in ihrer Gegend herrschte. Weil sie sich aber nur mit ihren eigenen Verwandten fortpflanzen können, degenerierten sie immer stärker. Als die Königin ein winziges Kind zur Welt bringt, sieht sie in ihm die Hoffnung, die Riesen vor dem Untergang zu retten. Schließlich war auch der Gründer ein Winzling, kaum größer als ein Mensch. Aber dafür muss sie ihren Sohn Petit vor den anderen Riesen verbergen, bis er alt genug ist, seine Rolle zu erfüllen. Denn Menschen stehen seit vielen Jahrzehnten bevorzugt auf dem Speiseplan der Riesen.

„Petit“ ist die Geschichte eines ganz besonderen Riesen, viel zu klein geraten, aber von Geburt an mit einer großen Bürde auf den Schultern. Wird Petit sich dem Wunsch seiner Mutter beugen und frisches Menschenblut in die Reihe der Riesen bringen? Aber nicht nur die Geschichte von Petit wird hier erzählt, in kurzen Textpassagen, immer wieder eingestreut in die gezeichnete Geschichte, wird die Vergangenheit seiner gesamten Riesenfamilie erzählt, vom Gründer, über seine abenteuerlustige Tante bis hin zu seinem Onkel, der mit seiner Menschenfreundlichkeit aus dem Rahmen fiel. Nicht alle Riesen sind gleich, doch wer anders ist, hat es nicht leicht. Aber gibt alleine ihre Größe ihnen das Recht, über die Menschen zu herrschen, sie zu Vieh zu degradieren?

Die Zeichnungen wirken schlicht, sind großflächig und in schwarz-weiß gehalten. Die Details findet man in der Darstellung der Charaktere, die so ausdrucksstark ist, dass Text meist unnötig wird.

In „Petit“ steckt eine große Geschichte mit viel Hintergrund, der gekonnt eingearbeitet wurde. Eine durchdachte Komposition, die Tiefe bringt ohne aufzublähen. Mit wieviel Liebe dieses Buch gestaltet wurde, zeigt schon der erste Blick ins Buch. Das Vorsatzpapier ist nicht schlicht einfarbig, sondern mit einem wunderschönen Muster versehen, wie es alte Deckengewölbe ziert. Gewölbe wie eben das Schloss der Riesen.

"buchhandel.de/

Petit, Riesen wie Götter – Hubert & Gatignol
Deutsch von Ulrich Pröfrock
174 Seiten, Reprodukt Verlag
ISBN 9783956400506, 29,- €
Gebunden

Online kaufen beim Buchhändler um die Ecke:
buchhandel_de_Logo_Einbindung_200px_4c

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

%d Bloggern gefällt das: