Besprechungen Krimis und Thriller

Grégoire Hervier – Vintage

29. August 2017

Thomas ist Musiker und hilft ab und an in einem Gitarrenladen aus. Eines Tages schickt sein Chef ihn mit einer verkauften Gitarre nach Schottland, auf den Landsitz eines Lords. Der hat eine beeindruckende Sammlung an Gitarren und einen verlockenden Auftrag für Thomas, er soll eine ganz besondere Gitarre suchen. Um die Gibson Moderne ranken sich viele Geschichten, aber gesehen hat sie bisher noch niemand. An all den Gerüchten muss aber doch ein Körnchen Wahrheit sein? Thomas soll beweisen, dass es die Moderne wirklich gibt oder gab, koste es was es wolle.

Klingt sehr musiklastig, ist es auch. Man liest viel über Gitarren, Rock & Roll, den Blues… Aber auch wenn man, wie ich, wenig mit Musik am Hut hat, ist es kein bisschen langweilig. Dafür sorgt dann schon die flotte Handlung, ein Roadmovie in Perfektion. Die Jagd nach der Gitarre wird zu einem Krimi, der mehr als unterhaltsam ist.

Selten verschlinge ich Bücher so sehr, wie ich dieses verschlang. Es gibt sie wirklich noch, die Bücher die aus dem Einheitsbrei herausragen und begeistern.

Vintage – Grégoire Hervier
Deutsch von Alexandra Baisch und Stefanie Jacobs
Diogenes Verlag

supportyourlocalbookdealer

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: