Besprechungen Gezeichnetes

Flix – Schöne Töchter

14. August 2015

SchoeneToechter

„Schöne Töchter“ erzählt Geschichten aus dem Leben, dem Leben mit Frauen. Oder auch ohne sie. Beziehungen bestimmen unser aller Leben, egal für welche Form man sich entscheidet. Flix hat viele dieser Geschichten rund um die verschiedensten Beziehungen in Bilder gepackt, eine Seite hat jede Geschichte für sich. Eine Seite, auf der Flix es schafft Geschichten zu erzählen, für die andere ganze Romane brauchen. Und er versteht die Frauen, auf irgendeiner dieser Seiten findet sich jede Leserin wieder, Leser wahrscheinlich auch.

Alle vier Wochen erscheinen seine Strips sonntags im Berliner Tagesspiegel und auch online auf seiner Homepage, dort kann man sich seine Lieblingsfolgen auch als Poster bestellen.
Warum sich trotzdem das Buch kaufen? Weil sie hier noch intensiver wirken. So manche Seite habe ich mehrmals gelesen, weil so unglaublich viel Emotion und Hintergrund in der Geschichte stecken, sie Zeit braucht um zu wirken. Obwohl die Zeichnungen auf den ersten Blick so einfach und schlicht wirken. Was Flix mit ein paar Strichen und den richtigen, wohlplatzierten Worten auszudrücken vermag ist beeindruckend.

Faszinierend ist auch die immer wieder unterschiedliche Seitenstruktur. Bildfolgen die man im Kreis liest oder rückwärts, auf einer Seite bekommt die ganze Geschichte eine komplett neue Wendung, wenn man das letzte Bild liest und die Geschichte dann noch einmal von unten nach oben zurück betrachtet. Es macht Spaß, jede Seite so zu entdecken und immer wieder auf Überraschungen zu stoßen.

Überraschende Wendungen und große Gefühle gibt es hier einige. Von herzhaft lachen bis sich ein Tränchen verkneifen vor Rührung oder auch mal vor Mitgefühl ist alles dabei. Genauso bunt wie das Leben eben auch ist.

Mit Flix habe ich vor ein paar Jahren Comics erst schätzen und lesen gelernt. Die kurzen Episoden und schlichten Bilder kamen mir als bisher nur Wörter-Leserin entgegen, lehrten mich das Bilder-Lesen. Nach vielen anderen Bildgeschichten bin ich noch immer beeindruckt von seinen Zeichnungen, die mit scheinbar so wenig so viel transportieren.

"buchhandel.de/

Schöne Töchter – Flix
128 Seiten, Carlsen Verlag
ISBN 9783551788399, 24,99 €
Gebunden, Großformat

Online kaufen beim Buchhändler um die Ecke:
buchhandel_de_Logo_Einbindung_200px_4c

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: