Besprechungen Krimis und Thriller

Dennis Lehane – Am Ende einer Welt

23. Dezember 2015

EndeWelt

Joe Coughlin hat seine Vergangenheit als Mafiaboss hinter sich gelassen und ist jetzt ein geachteter Bürger. Bis er eines Tages erfährt, dass ein Kopfgeld auf ihn angesetzt wurde. Seinen eigenen Tod fürchtet er gar nicht so sehr, aber sein Sohn soll nicht auch noch seinen Vater verlieren. Musste er doch schon mit ansehen, wie seine Mutter erschossen wurde. Also macht Joe sich auf die Suche nach demjenigen, der das Kopfgeld auf ihn ansetzte. Wer hätte etwas davon, ihn nach all den Jahren noch tot zu sehen?

„Am Ende der Welt“ ist die Fortsetzung zu „In der Nacht“, lässt sich aber auch gut ohne den Vorgänger lesen. Eine großartige Mafiageschichte, mit viel Tempo und Spannung. Nicht nur, wenn es ums Überleben geht. Eine Geschichte rund um Gerechtigkeit, Verrat und Freundschaft, in einer Gesellschaft, die diese Dinge etwas anders beurteilt. Und dem Versuch, sich aus diesem Spiel zurückzuziehen. Werden sie Joe endlich einfach leben lassen?

Wer Krimis mit Niveau mag, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts spielen, wird mit „Am Ende einer Welt“ das richtige Buch gefunden haben.

"buchhandel.de/

Am Ende einer Welt – Dennis Lehane
Deutsch von Sky Nonhoff
336 Seiten, Diogenes Verlag
ISBN 9783257069440, 24,00
Gebunden

Online kaufen beim Buchhändler um die Ecke:
buchhandel_de_Logo_Einbindung_200px_4c

eBook
ISBN 9783257069440, 20,99 €

Online kaufen beim Buchhändler um die Ecke:
buchhandel_de_Logo_Einbindung_200px_4c

2 Kommentare

  • Antworten TPBuehner 23. Dezember 2015 von 20:11

    Danke für den Tip! Ich habe mir wegen Deines Hinweises ein paar Rezensionen von Lehanes Büchern angesehen; das sieht sehr vielversprechend aus. Definitiv was für die Feiertage.

    • Antworten Papiergeflüster 23. Dezember 2015 von 20:15

      @TBBuehner ich habe auch schon eine Liste, weil ich ihn jetzt erst entdeckt habe und die anderen Bücher noch nachlesen möchte. Viel Spaß 🙂

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: