Belletristik Besprechungen Kinder-/Jugendliteratur

Delphine de Vigan – No & ich

26. Dezember 2010

Lou ist 13 Jahre alt und eine Einzelgängerin. Nicht immer freiwillig, aber da sie zwei Schuljahre übersprungen hat fällt es ihr schwer, in der Klasse Freunde zu finden. Dass sie hochintelligent ist, macht es nicht einfacher. Als sie ein Referat über obdachlose Frauen halten soll, lernt sie No kennen. No lebt auf der Straße, seit sie mit 18 Jahren aus dem Heim entlassen wurde. Sie steckt in der hoffnungslosen Schleife, dass man ohne Wohnsitz keine Arbeit findet und ohne Arbeit keinen Wohnsitz. Das Leben auf der Straße erleichtert sie sich, in dem sie zuviel trinkt. Lou beschließt ihr zu helfen. Doch kann man jemanden aus diesem Leben befreien oder ist es wie die Erwachsenen sagen: „Die Dinge sind, wie sie sind…“?

„No & ich“ ist ein sehr einfühlsamer Roman über schwierige Verhältnisse und den Mut, sich den Dingen entgegen zu stellen und etwas zu wagen um anderen zu helfen. No macht es Lou nicht leicht. Nicht weil sie sich nicht helfen lassen möchte, sondern weil sie einfach schon zu tief drin steckt und nicht ohne weiteres ein „normales“ Leben aufnehmen kann. Doch Lou gibt nicht auf und versucht wirklich alles, um No nicht alleine zu lassen. Die Geschichte erzählt von ganz besonderen Freundschaften, nicht nur zwischen Lou und No. Hinter der Fassade sieht die Welt der Menschen oft doch ganz anders aus als gedacht.

Mit „No & ich“ ist Delphine de Vigan ein warmherziger Jugendroman gelungen, der durch seinen emotionalen Tiefgang auch erwachsene Leser noch zu fesseln vermag. Lou ist mir während des Lesens sehr ans Herz gewachsen, mit ihr ist der Autorin ein nicht alltäglicher Charakter gelungen, dem durch die Geschichte zu folgen sehr viel Freude bereitet.

No & ich – Delphine de Vigan
256 Seiten, Knaur
ISBN 9783426501580, 8,95 €

1 Kommentar

  • Antworten Laura 26. Dezember 2010 von 17:39

    Ich verfolge schon seit längerem die Rezensionen zu diesem Roman. Langsam wird es echt Zeit, dass ich mir das Buch kaufe. Ich hab noch keine negative Bewertung gelesen.
    Noch einen schönen Rest-2.-Weihnachtsfeiertag!

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: