Besprechungen Hörbücher Sachbuch

Christian Stöcker – Nerd Attack! (Hörbuch)

16. August 2012

Den Anfang machte einst der C64, der erstmals die digitale Welt in die Kinderzimmer holte. Damit begann die Geschichte so mancher Nerds. In „Nerd Attack“ berichtet Christian Stöcker, selber ebenfalls Nerd, von den Veränderungen seiner eigenen und der Welt allgemein, seit Computer in ihnen eingezogen sind. Es begann harmlos mit Spielen und deren nicht immer legaler Verbreitung. Heute ist der Autor Leiter des Ressorts Netzwelt bei Spiegel Online.

Aber nicht nur für Nerds und Hacker ist dieses Buch spannend. Christian Stöcker berichtet zwar auch über Hacker, ihre Absichten und welche Wege sie dafür gegangen sind. Aber ebenso ist die Auswirkung der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft Thema. Wie gehen wir damit um, viel schneller und quasi ständig Nachrichten zur Verfügung zu haben? Uns jederzeit anderen mitteilen zu können? Was ist eigentlich Anonymous und wofür stehen die ständig mit diesen Masken auf der Straße? Welche Auswirkungen hat es, wenn eine digitale Gesellschaft von Menschen regiert wird, die zum Großteil keine Ahnung von einer digitalen Welt und ihrer Funktion hat? Werden Datenträger wie LP, CD und auch das Buch jemals ganz durch reine Dateien und ihre Abspielgeräte abgelöst?

Das und noch viel mehr sind die Themen, die in „Nerd Attack“ behandelt werden. Immer unterhaltsam und leicht verständlich aufbereitet, so dass auch Nicht-Digital-Natives keine Probleme haben, dem Text zu folgen. Ich habe noch selten ein so unterhaltsames und gleichzeitig viel Wissen vermittelndes Sachbuch gelesen oder gehört. In diesem Fall habe ich die ungekürzte Hörbuchversion genossen, großartig gelesen von Uve Teschner, dem ich noch einige Stunden länger hätte zuhören können.

Für Würzburger gibt es noch ein kleines Schmankerl. Stöcker wuchs selbst in Würzburg auf und hat seine Liebe zu Comics und Rollenspielen in einer der großartigsten Buchhandlungen Würzburgs entdeckt, „Hermkes Romanboutique“. Diese wird in dem Kapitel über Nerds und ihre Fantasy-Vorliebe oft erwähnt und wunderbar treffend beschrieben.

„Nerd Attack“ ist nicht nur für Nerds und Hacker eine Buchempfehlung, für die ist es schon fast eine Lesepflicht. Aber jeder, der mit digitalen Welten in Berührung kommt, sollte mal einen Blick hinein riskieren. Unsere Gesellschaft verändert sich, auch auf Grund der fortschreitenden Digitalisierung. Und hier stecken viele interessante Gedanken zu dem Thema drin.

Hörbuch

Nerd Attack!
Autor Christian Stöcker
Sprecher Uve Teschner
Länge 10 Stunden 42 Minuten (ungekürzt)
Genre: Bildung & Wissen

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 20,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €

 

1 Kommentar

  • Antworten Jahresrückblick und Bilanz 2012 | Papiergeflüster 4. Januar 2014 von 17:22

    […] Hörbuch hat mich “Nerd-Attack!” von Christian Stöcker, gelesen von Uve Teschner, am meisten […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: