Wähle die Kategorie

Phantastik

Phantastik Rezensionen

Tad Williams – Das Herz der verlorenen Dinge

28. März 2017

Die Nornen wurden besiegt, aber auf ihrer Flucht in den Norden plündern und morden sie. So sehr sich Herzog Isgrimnur nach Frieden und seiner Gattin sehnt, um in Ruhe seinen Sohn betrauern zu dürfen, es ist ihm nicht gegönnt. Die Weißfüchse müssen endgültig aus Osten Ard verjagt werden, damit sich dieser furchtbare Kampf nicht wiederholt, in dem Tausende ihr Leben ließen. Die Nornen verschanzen sich in einer ihrer ehemaligen Festungen, hier wird sich entscheiden, wer endgültig siegt. Können die Menschen die Mauern zu Fall bringen und die Nornen für immer und ewig aus ihrem Land verjagen? Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

Kevin Hearne – Erwischt, Die Chronik des Eisernen Druiden V

16. Januar 2017

erwischt

Nach zwölf langen Lehrjahren ist es endlich so weit, Atticus kann seine Schülerin Granuile an die Erde binden und damit zur Druidin machen. Dann ist er endlich nicht mehr der letzte Druide auf der Welt. Aber Atticus hat sich einfach zu viele Feinde gemacht, während des Rituals werden sie mehrmals gestört. Seine Tarnung ist aufgeflogen, die Götter und Feen wissen, dass er noch lebt und so mancher will jetzt endlich Rache nehmen dürfen. Und nicht nur die wollen ihm an die tätowierte Haut, da wären auch noch ein paar Vampire und Dunkelelfen, die ihm auf den Fersen sind. Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

J. R. R. Tolkien – Der Herr der Ringe, Prachtausgabe illustriert von Alan Lee

8. Dezember 2016

tolkienillustriert

Es gibt Titel, die nicht nur einmal in meinem Regal stehen. „Der Herr der Ringe“ ist zum Beispiel so einer, der bisher schon als englisches Original und jeweils in der grünen Taschenbuchvariante in der Übersetzung von Margaret Carroux und in der Übersetzung von Wolfgang Krege im Regal vereint waren. Und trotzdem ist jetzt noch eine vierte Version eingezogen, weil sie so wunderschön und perfekt ist, ich konnte nicht ohne sie. Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

Christoph Hardebusch – Schattenkaiser

14. November 2016

schattenkaiser

Über Jahrhunderte wuchs das Imperium der Menschen, wurde die Macht des Kaisers gefestigt. Doch jetzt kommt es immer öfter zu Überfällen in den Grenzregionen. Als Dariush auf seiner Reise zufällig an einem Dorf vorbeikommt, das gerade Opfer eines solchen Überfalls wird, kann er nicht anders als Ariadne zu retten, die ihm im Wald über den Weg läuft. Er folgt einem Gefühl, das er selbst nicht zuordnen kann und behält damit Recht. Ariadne ist mehr als nur ein Bauernmädchen.
Brix ist ein einfacher Soldat, der aber im entscheidenden Augenblick seine Tapferkeit beweist und damit sich und seinem Kommandanten das Leben retten könnte. Valeria führt das imperiale Heer an, wird von ihrem Kaiser aber in die Hauptstadt beordert um neue Befehle zu erhalten. Sie alle erfüllen ihre Aufgaben ohne zu ahnen, welche Rolle sie in diesem Spiel spielen, dessen Strippenzieher sie nicht einmal kennen. Wer ist der König, der in einer Halle aus Stein festgekettet liegt? Weiterlesen

Gezeichnetes Phantastik Rezensionen

Ransom Riggs & Cassandra Jean – Die Insel der besonderen Kinder (Comic-Adaption)

17. Oktober 2016

inselbesonderkinderc

Als Jacob klein war, liebte er die fantastischen Geschichten seines Großvaters über dessen Zeit in Miss Peregrines Kinderheim. Die Fotos der Freunde faszinierten ihn, alle diese Kinder hatten besondere Fähigkeiten. Sie konnten schweben, waren unsichtbar oder unglaublich stark. Umso älter Jacob wird, umso weniger glaubt er an diese Geschichten. Bis er nach dem Tod seines Großvaters feststellen muss, dass es doch nicht einfach nur Geschichten waren, es gibt tatsächlich einen wahren Kern in ihnen. Jacob macht sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Kinderheim und wird selbst in eine abenteuerliche Geschichte verstrickt. Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

Daniel Illger – Das Gesetz der Schatten, Skargat II

18. September 2016

skargat

Nur noch wenige Tage, bis die Nacht der Toten anbricht. Justinius ist sicher, dass Rudrick diese Nacht nutzen wird, um sich zu rächen. Was er nicht ahnt, Rudrick hat wesentlich größere Pläne. Während die bekannten Gefährten aus dem ersten Band sich auf diese Nacht vorbereiten, breitet sich in Ahekris ein unglaubliches Übel aus. Unmenschlich, das pure Böse. Wer oder was hat hier Einzug gehalten und wer öffnete ihm die Türen? Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

Anthony Ryan – Die Königin der Flammen, Rabenschatten III

31. August 2016

KoeniginFlammen

Vaelin Al Sorna findet noch immer keine Ruhe. Das besetzte Varinsburg muss befreit, der Feind endgültig vertrieben werden. Nicht nur aus den vereinten Königslanden, hinter all den politischen Intrigen steckt ein wesentlich größerer Gegner, als sie lange ahnten. Wer oder was er ist und wie man ihn besiegt? Das werden sie hoffentlich herausfinden, bevor sie ihm gegenüber stehen. Die Königin will all dem ein Ende machen und setzt alles aufs Spiel, um den Sieg zu erringen. Al Sorna ist unsicher, ob das der richtige Weg ist. Für die Königslande und auch für ihn. Sein Lied schweigt, er hat es verloren. Kann er ohne sein Lied überhaupt kämpfen? Ist er noch er selbst, ohne seine Gabe? Weiterlesen

Kinder-/Jugendliteratur Phantastik Rezensionen

Marissa Meyer – Wie Monde so silbern

21. August 2016

WieMonde

Cinder arbeitet als Mechanikerin und verdient damit den Unterhalt für ihre Familie, die sie wie eine Sklavin behandelt. Ihre Stiefmutter und ihre beiden Stiefschwestern genießen das Leben und bereiten sich auf den nächsten kaiserlichen Ball vor, während Cinder schuftet. Schließlich ist Cinder nur ein Cyborg und adoptiert noch dazu, der Vater tot, der ihr hätte beistehen können. Eines Tages taucht Prinz Kai mit einer Bitte an Cinders Marktstand auf und sie versteht, warum ihm sämtliche Mädchen des asiatischen Staatenbundes verfallen sind. Prinz Kai hat gerade aber andere Sorgen, eine furchtbare Seuche greift um sich und eine langjährige Feindin, die Königin von Luna, hat ihren Besuch angesagt. Kann er einen Krieg verhindern, ohne sein Land und sich auszuliefern? Weiterlesen

Phantastik Rezensionen

Christian von Aster – Zombigida

17. August 2016

Zombigida

Vier ganz unterschiedliche Menschen, von einer Mitfahrgelegenheits-App in einem uralten Twingo zusammengeführt, und ein depressiver Hund, geraten scheinbar zufällig in eine Pegida Demonstration. Eine Parolen skandierende Meute rollt über sie hinweg, die Lügenpresse verfluchend und zerfleischend. Die vier geraten unfreiwillig mitten hinein, finden sich plötzlich Arm in Arm mit der Horde und werden in letzter Sekunde von einem merkwürdigen Herrn gerettet, der ihnen etwas über ein noch merkwürdigeres Experiment erzählt. Können sie die Zombikalypse noch abwenden, die sich hier zusammenbraut? Weiterlesen