Wähle die Kategorie

Hörbücher

Hörbücher Rezensionen Sachbuch

Giulia Enders – Darm mit Charme (Hörbuch)

17. September 2014
DarmmitCharme

Giulia Enders – Darm mit Charme (Hörbuch)

Auch wenn wir nicht gerne über ihnen sprechen, ohne unseren Darm kämen wir nicht weit. Er ist ein faszinierendes Organ mit viel komplexeren Aufgaben, als einfach nur das Essen zu zerkleinern und alles Nützliche heraus zu filtern. Wie unser Darm genau funktioniert und was passiert, wenn er dann doch mal durcheinander gerät, erfährt man in „Darm mit Charme“.

Die Autorin Giulia Enders liest das Hörbuch selbst, mit einer sehr sympathischen Stimme, der man stundenlang lauschen könnte. Trockenes Fachwissen wird dank ihrer lockeren Sprache lebendig und macht richtig Spaß. Weiterlesen

Hörbücher Phantastik Rezensionen

Terry Pratchett, Stephen Baxter – Die lange Erde (Hörbuch)

11. Februar 2014

LangeErde

Was wäre wenn es nicht nur eine Erde gäbe? Sondern scheinbar unendlich viele Erden, nur einen Gedanken entfernt? Eines Tages taucht im Internet die Anleitung für ein simples Gerät auf, den Wechsler. Wesentlicher Bestandteil ist eine Kartoffel. Dieses Gerät ermöglicht fast allen Menschen den Zugang zu anderen Erden, die damit nur einen Schritt entfernt sind. Sie können einfach wechseln, nach Osten oder Westen, bei Bedarf auch wieder zurück. Diese anderen Erden sind der uns bekannten sehr ähnlich, aber doch nicht ganz gleich. Zum Beispiel gibt es auf ihnen keine Menschen. Je weiter man sich von der Datum-Erde, der “ersten” Erde, entfernt, umso größer werden aber die Unterschiede. Joshua macht sich für ein großes Unternehmen zusammen mit Lobsang, einem verstorbenen Tibeter, der als Computerprogramm weiterlebt, auf den Weg, diese anderen Erden zu erkunden. Weiterlesen

Hörbücher Phantastik Rezensionen

Terry Pratchett – Dunkle Halunken (Hörbuch)

30. Oktober 2013

DunkleHalunken

Dodger ist ein Tosher, er lebt vom dem, was er in der Londoner Kanalisation des 18. Jahrhunderts so findet. Das kann einiges sein, manchmal aber auch gerade genug zum überleben. Eines Abends hört er auf einer seiner Runden eine Frau um Hilfe rufen. Er rettet sie vor üblen Ganoven und rutscht damit unfreiwillig in eine Geschichte, die sein ganzes Leben verändert. Bei der Suche nach den Halunken helfen ihm Charles Dickens und sein Freund Mayhew, die noch nicht die einzigen illustren Gestalten sind, die hier auftauchen. Und wer ist das Mädchen, das sie gerettet haben? Warum will sie nicht verraten woher sie kommt und wer ihr Böses will?

„Dunkle Halunken“ ist kein Scheibenweltroman, aber ein großartiger Roman. Eigentlich schon fast ein historischer Kriminalroman, bei dem sich der Autor ein paar historische Freiheiten genommen hat. Eindeutig ist die Reminiszenz an Charles Dickens. Der hier, wie schon verraten, auch als Charakter auftaucht. Aber auch die restlichen Protagonisten könnten einem Roman von Dickens entsprungen sein, Dodger erinnert an vielen Stellen an „Oliver Twist“, auch „Große Erwartungen“ schimmert hier und da durch. Weiterlesen

Historischer Roman Hörbücher Rezensionen

Bernard Cornwell – Das letzte Königreich (Uhtred 1) (Hörbuch)

29. September 2013

letzteKoenigreich

„Das letzte Königreich“ spielt im 9. Jahrhundert in Nordengland. Die Dänen fallen ein, versuchen den sächsischen Christen das Land zu entreißen. Uhtred Uhtredson ist zehn Jahre alt, als er in seine erste Schlacht reitet. Eine verheerende Schlacht für seine Seite, sein Vater und viele andere fallen. Er selbst stellt sich furchtlos dem dänischen Fürsten Ragnar, was diesen so beeindruckt, dass er ihn gefangen nimmt, statt ihn zu töten. Uhtred wächst unter Dänen auf und wird mit der Zeit immer weniger Gefanger, immer mehr Däne. Er lernt wie sie zu kämpfen und ihren Glauben. Als Ragnar Jahre später fällt, muss Uhtred sich entscheiden. Will er bei den Dänen bleiben oder zurück zu den Sachsen und König Alfred dienen?
Weiterlesen

Hörbücher Phantastik Rezensionen

Neil Gaiman – The Ocean at the End of the Lane (Hörbuch)

20. August 2013

 

OceanEndLane

Er ist ein erwachsener Mann und kehrt nach langer Zeit für eine Beerdigung zurück an den Ort seiner Kindheit. Und beginnt sich zu erinnern. Auch an die Hempstocks, die auf einer Farm am Ende der Straße lebten. Seine Freundin Lettie Hempstock und ihren Ozean, der eigentlich ein Teich ist. Dann erinnert er sich plötzlich wieder an alles, was er lange verdrängt hatte. Den Untermieter, der sich das Leben nahm. Das unheimliche Wesen, das er mit Lettie im Wald fand und das einen Weg in ihre Welt suchte. Und in seinem Fuß fand. Das seltsame Kindermädchen Ursula Monkton, von dem nur er und Lettie wussten, was sie wirklich war. Das furchtbare Ende ihres Abenteuers. Weiterlesen

Hörbücher Rezensionen Sonstige Belletristik

Don Winslow – Kings of Cool (Hörbuch)

28. Juli 2013

KingsCool

 Laguna Beach, Kalifornien. Paradies der Surfer und Drogendealer. Chon, Ben und O haben eine große Marihuanazucht aufgebaut und züchten erstklassiges Dope. Beim Handel gibt es allerdings ein paar Schwierigkeiten, nicht nur die Konkurrenz, auch korrupte Polizisten machen ihnen das Leben schwer.
Vierzig Jahre vorher, gleicher Ort. Der 14jährige John lernt den Doc kennen, einen Drogendealer. Anfangs wird er nur für kleine Botendienste benutzt. Aber dann will er richtig Geld verdienen und steigt voll ins Geschäft mit ein.

Beide Geschichten hängen eng miteinander zusammen, denn Chon, Ben und O folgen unwissender Weise der Geschichte ihrer Familien. Weiterlesen

Hörbücher Rezensionen Sonstige Belletristik

J. R. Moehringer – Knapp am Herz vorbei (Hörbuch)

14. Juli 2013

KnappHerzvorbei

 

Willie Sutton, Amerikas beliebtester Bankräuber, wird nach 17 Jahren Haft kurz vor Weihnachten überraschend begnadigt. Seine ersten Tage in Freiheit verbringt er damit, einem Journalisten und einem Fotografen die wichtigsten Stationen seines Lebens zu zeigen und seine Geschichte zu erzählen. Die Geschichte von über 100 Banküberfällen, ohne auch nur einen Schuss abzugeben. Von mehreren Verhaftungen und nicht nur einer Flucht aus dem Gefängnis. Der unerfüllten Liebe zu Bess, die ihn Zeit seines Lebens begleitete.

Moehringer schreibt hier die fiktive Biographie von Willie Sutton. Schon im Roman selbst wird klar, dass so einiges doch anders war, als Willie es hier erzählt. In der Realität war es wohl wieder ganz anders. Aber Willie Sutton lebte wirklich und war für viele eine Art Robin Hood, der den reichen Bankiers immer wieder gezeigt hat, dass sie nicht vor ihm sicher sind. Weiterlesen

Hörbücher Phantastik Rezensionen

William Horwood – Hyddenworld II, Das Erwachen (Hörbuch)

28. Mai 2013

HyddenworldII

Jack und Katherine kehren gerade noch rechtzeitig aus Hyddenworld zurück, dass ihre Tochter Judith zuhause geboren wird. Doch sie ist kein normales Kind, Judith ist die Schildmaid. Ein schweres Los, vom ersten Tag ihres Lebens an. Nicht nur, weil eine große Aufgabe vor ihr liegt. Die vier Steine der Jahreszeiten müssen wieder im Amulett zusammen kommen, um die Erde zu retten. Erdbeben und Überschwemmungen sind die ersten Anzeichen, dass ihre Zeit naht. Doch nicht nur in der Menschenwelt wird es unruhig, auch in Hyddenworld. Mehrere Parteien haben ihre ganz eigenen Interessen an den Steinen, gleichgültig, was ihre eigentliche Aufgabe ist.

Auch vom zweiten Teil der Reihe Hyddenworld bin ich wieder begeistert. Wer viel Fantasy liest, stößt unwiderruflich immer wieder auf die gleichen Geschichten. Auch diese hier beinhaltet bekannte Facetten, aber mit wunderbarer Sprache und faszinierenden Charakteren zu etwas ganz neuem verwoben. Es gibt hier keine klassischen Helden, nur ganz normale Menschen und Hydden. Die ihre Pflicht tun, auch wenn ihnen ein Leben in der Bibliothek lieber wäre, als das nächste lebensgefährliche Abenteuer.

„Hyddenworld“ ist einerseits klassische Fantasy, andererseits etwas ganz Besonderes. Wie so viele gute Fantasybücher bei Hobbit Presse von Klett Cotta erschienen, einem Verlag, der in der Phantastik für sprachlich wie inhaltlich besondere Bücher steht.

Der Sprecher Jona Mues setzt viele der Charakter so gut um, dass ich kein Problem damit hatte, von vielen schon ein Bild zu haben. Den ersten Band hatte ich gelesen, diesen zweiten gehört. Seine Interpretation stimmte zum Glück mit meiner eigenen Vorstellung meist überein. Gerade bei den weiblichen Charakteren fand ich sie Stimme zwar oft leicht lächerlich, aber das ist meistens der Fall, wenn Männer versuchen weiblich zu sprechen. Ein Vorteil an von Frauen gesprochenen Hörbüchern, die versuchen nur selten, besonders männlich zu klingen.

Hörbuchtipp für alle, die gerne in fantastische Welten abtauchen, aber unbedingt vorher den ersten Band „Hyddenworld, Der Frühling“ hören oder lesen, sonst bleibt vieles unverständlich.

Hörbuch

Hyddenworld II, Das Erwachen
Autor William Horwood
Sprecher Jona Mues
Länge 16 Stunden 18 Minuten (ungekürzt)
Genre: Fantasy

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 29,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €

Hörbücher Kinder-/Jugendliteratur Phantastik Rezensionen

Will Hill – Department 19 II, Die Wiederkehr (Hörbuch)

17. Mai 2013

Department19Wiederkehr

Frankenstein ist tot, Draculas Asche in der Hand der Feinde. Das Department hat nur 91 Tage Zeit, um zu verhindern, dass er zu seiner alten Stärke zurück findet. Doch seine Diener tun alles, um ihn wieder zu ihrem Herrscher zu machen. Jamie hat keine Zeit, um seinen Freund zu trauern, zusammen mit der Vampirin Larissa tut er was in seiner Macht steht, um die Menschheit zu retten.

War ich vom ersten Teil „Department 19, Die Mission“ noch sehr angetan, bin ich hier eher enttäuscht. Zu Beginn dümpelt die Handlung lange vor sich hin, taumelt von einer Actionszene zur anderen. Der rote Faden ist sehr lang und blutig. Auch Vampire haben nur bedingte Mengen an Blut in sich, naturgemäß weniger als ein Mensch. Doch hier strömt, spritzt und plätschert ständig rotes Nass in solchen Mengen, eine Verfilmung möchte man sich gar nicht mehr vorstellen. Kill Bill wäre langweilig daneben. Es wird so weit übertrieben, dass jegliche Spannung verloren geht.

Wahrscheinlich liegt es an der ungeschickt gekürzten Version, dass anfangs kaum etwas passiert, gegen Ende dann aber alles sehr schnell. Hier kommt tatsächlich nochmal etwas Spannung auf, wenn sie nicht gerade in Blutströmen ertrinkt. Den Gesamteindruck konnte das aber leider nicht mehr retten. Für mich das Ende der Serie, weitere Teile werde ich weder hören noch lesen.

Der Sprecher Detlef Bierstedt liest wieder einwandfrei, seine Stimme ist so angenehm, dass man ihr ohne Probleme auch etliche Stunden am Stück lauschen kann.

Leider kein Hörbuchtipp, es sei denn, man steht auf sinnlose Action mit viel Blut. Dann sollte man doch mal reinhören.

Hörbuch

Department 19 II, Die Wiederkehr
Autor Will Hill
Sprecher Detlef Bierstedt
Länge 7 Stunden 12 Minuten (gekürzt)
Genre: Fantasy, Horror

Hörprobe und Downloadmöglichkeit bei Audible (Preis 13,95 €)

Im Flexi-Abo für 9,95 €