Archive for Rezensionen

Loisel & Tripp – Die Männer, Das Nest III

NestMaenner

Als die Männer des kleinen Dorfes Notre-Dame am See aus ihrem Winterlager im Wald zurückkommen, staunen sie nicht schlecht. Gibt es jetzt doch tatsächlich ein Restaurant in ihrem Drei-Dutzend-Nasen Nest. Während sie im Wald waren, strandete Serge nach einem Motorradunfall in ihrem Dorf in der kanadischen Provinz. Da er während des Winters nicht mehr wegkam und sich die Gelegenheit ergab, eröffnete er in Maries Laden ein Restaurant. Die Männer sind gar nicht glücklich mit dieser Entwicklung, fangen ihre Frauen doch tatsächlich an, von Manieren und solchen Dingen zu reden. Außerdem schwärmen sie etwas zu sehr von diesem Serge und seinen Kochkünsten. Die Männer rufen zum Boykott auf. Womit sie nicht rechneten, die Frauen halten zu Marie und Serge, sie boykottieren jetzt einfach ihre Männer und benutzen nur zu gerne das Wörtchen „Nein“. Die Lage in Notre-Dame am See scheint verfahren. » Read more

flattr this!

Daniel Illger – Skargat, Der Pfad des schwarzen Lichts

Skargat

Mykar wurde in einem verfluchten Jahr geboren. Sein Vater ist sicher, der Junge ist ein Wechselbalg, im Dorf wird er nicht anerkannt. Er hat nur einen einzigen Freund, Cay. Als eines Tages ein grausames Verbrechen geschieht, machen die Dorfbewohner den armen Mykar dafür verantwortlich, prügeln ihn halb tot und werfen ihn in den Wald. Jahre später wird Cay beschuldigt, einen Adeligen ermordet zu haben. Mykar muss seinem einzigen Freund beistehen und seine Unschuld beweisen, er kehrt aus dem Wald zurück. Doch wie soll er in die Stadt kommen und warum sollte ihn jemand anhören? Der Zufall steht ihm zur Seite, er trifft die Magd Scara und ihren allzeit betrunkenen Herrn Justinius, die beschließen, ihm zu helfen, wenig später auch die geheimnisvolle Vanice. Vier Gestalten, eine merkwürdiger als die andere, im Kampf um die Gerechtigkeit. Dachten sie, denn schon bald stellt sich heraus, dass noch viel mehr auf dem Spiel steht, als nur Cays Leben. Böse Geister, schwarze Jäger, Leichenfresser, das sind nicht nur Ammenmärchen, mit denen man kleinen Kindern Angst einjagt… » Read more

flattr this!

Robert Galbraith – Der Seidenspinner

Seidenspinner

Cormoran Strike hat endlich genug Aufträge als Detektiv um sich über Wasser zu halten, seine Schulden abzubezahlen und sich sogar eine kleine Wohnung leisten zu können. Nachdem er den Fall um Lula Landry gelöst hatte, war er populär genug, dass die Kunden von selbst kamen. Aus lauter Mitleid mittellose Kunden anzunehmen, kann er sich eigentlich aber immer noch nicht leisten. Und trotzdem wird er schwach, als die Ehefrau eines Autors ihn bittet, ihren verschwundenen Ehemann zu suchen. Der hatte sich schon öfter kurzzeitig in Hotels oder bei Liebschaften versteckt, es dürfte nicht schwer sein, ihn zu finden. In welch tiefem Sumpf der Verstrickungen der Literaturszene Strike damit landet, konnte er nicht ahnen. Verleger, Lektoren und Agenten, allesamt Künstlerseelen mit ihren ganz eigenen Spleens und etliche von ihnen hatten schon mal was miteinander. Als dann auch noch ein Mord entdeckt wird, schlagen die Wellen hoch. Die Gerüchteküche brodelt, aber Geschichten erzählen können diese Herrschaften ja alle gut. Wer sagt die Wahrheit? » Read more

flattr this!

Patrick Rothfuss – Die Musik der Stille

1343_SU_Rothfuss_MusikStille.indd

„Die Musik der Stille“ ist eine Geschichte um Auri. Es ist nicht der lange erwartete dritte Band der Königsmörder-Chroniken, spielt aber in derselben Welt. Wer bisher noch keinen Band der Reihe gelesen hat, sollte lieber mit „Der Name des Windes“ beginnen, „Die Musik der Stille“ ist ohne das Wissen um diese Welt ein einziges Rätsel. Für alle, die die Reihe kennen und lieben, ist es ein zauberhaftes Rätsel. » Read more

flattr this!

Greg Iles – Natchez Burning

NatchezBurning

Tom Cage, seit Jahren Arzt in Natchez, geliebt und geachtet von seinen Patienten, wird des Mordes verdächtigt. Viola Turner kam nach fast vierzig Jahren zurück nach Natchez, um zu sterben. Tom Cage soll ihr dabei geholfen haben. Sterbehilfe oder Mord? War es wirklich Tom? Um seinen Vater vor der Anklage zu retten, versucht Penn Cage herauszufinden, was wirklich geschah. Sein Vater weigert sich, darüber zu sprechen. Aus gutem Grund, denn was Penn nach und nach aufdeckt, ist eine Schlangengrube. Vor 37 Jahren wurden zwei farbige Männer vom Ku Klux Klan entführt und tauchten nie wieder auf. Einer davon war Violas Bruder. Und das ist nur der Bodensatz einer viel größeren Verschwörung, Penn weiß schon bald nicht mehr, wem in Natchez er noch vertrauen kann. » Read more

flattr this!

Tom Callaghan – Blutiger Winter

BlutigerWinter

Im Schnee liegt eine junge Frau, ermordet und grausam verstümmelt. Kein schöner Fall für Inspektor Akyl Borubaev, aber leider auch nicht ungewöhnlich in der Mordabteilung. Bis der Gerichtsmediziner etwas Seltsames bemerkt. Als wenig später herauskommt, wer das Opfer ist, steckt der Inspektor selbst in der Patsche. Es gibt Fälle, in denen möchte man nicht der Ermittler sein, das hier ist eindeutig einer dieser Fälle. Jetzt sitzt ihm nicht mehr nur sein Chef im Nacken, auch der Vater der Ermordeten, in der Politik ein hohes Tier, fordert schnellstmöglich den Täter in die Finger zu bekommen. Die Tote bleibt nicht lange die einzige, schon bald werden noch mehr ermordete Frauen aufgefunden. Was steckt hinter diesen Morden? Ist es ein Serienkiller? Oder sollen politische Morde kaschiert werden? Sind Drogen mit im Spiel? » Read more

flattr this!

Joann Sfar – Aspirine

Aspirine

„Aspirine“ ist die Fortsetzung zu „Vampir“ und macht eindeutig mehr Spaß, wenn man den ersten Band vorher auch gelesen hat. Denn hier tauchen sie alle wieder auf, natürlich der Vampir Ferdinand, seine Ex-Freundin Aspirine und ihre Schwester Ritalina, seine andere Ex-Freundin Liou, sein Kumpel der Werwolf Richard… und noch ein paar neue Gestalten. Denn in Vilnius ist die Hölle los, ein paar durchgedrehte Menschen wollen den Hexen, Zauberern und wenn sie schon dabei sind gleich allen nichtmenschlichen Wesen ans Leder. An Ferdinand bleibt es mal wieder hängen, er hat sich mit der Hexe Nope eingelassen und steckt mit drin im Schlamassel. Gleichzeitig soll er auch noch seinem Freund Richard helfen, der Liebesprobleme hat, die seinem Äußeren schaden. Und dann ist da noch der Golem, den… ach lest es selbst. » Read more

flattr this!

Jason Segel – Nightmares! Die Schrecken der Nacht Band 1

Nightmares

Seit Charlie mit seiner Familie in das Haus seiner Stiefmutter ziehen musste, hat er keine ruhige Nacht mehr. Albträume plagen ihn, die scheinbar nicht in der Traumwelt bleiben wollen, also versucht er wach zu bleiben. Vollkommen übernächtigt handelt er sich natürlich auch noch Ärger mit seinen Freunden ein und verpasst beinahe, dass nicht nur er von Albträumen verfolgt wird. Sie scheinen sich in der Stadt auszubreiten. Hat der unheimliche Turm im Haus etwas damit zu tun? Kann Charlie sich, seinen Bruder und seine Freunde retten? Ist seine Stiefmutter tatsächlich eine böse Hexe, oder ist auch das nur ein Traum? Charlie weiß nicht mehr, wem er noch vertrauen kann. » Read more

flattr this!

Laline Paull – Die Bienen

Bienen

Die Biene Flora wird als Hygienearbeiterin geboren. Sie ist groß, ziemlich struppig, und sie kann sprechen! Eine für Hygienearbeiterinnen unübliche Fähigkeit. Damit fällt Flora im Bienenstock auf. Sie darf auf der Kinderstation arbeiten, gerät dank ihrer Klugheit immer wieder in nicht ungefährliche Situationen und wechselt immer wieder ihre Stellung in der Hierarchie des Stocks. Von der einfachen Hygienearbeiterin bis hin zur Sammlerin. Doch dann geschieht das Unmögliche, Flora legt ein Ei! Das ist allen Bienen abgesehen von der Königin bei Todesstrafe verboten. Doch was soll Flora tun? Sie hat es sich nicht ausgesucht, aber sie kann doch ihr Ei nicht im Stich lassen? » Read more

flattr this!

Ian McEwan – Kindeswohl

Kindeswohl

Fiona Maye ist Familienrichterin und kümmert sich in den meisten Fällen um das Wohl von Kindern. Für ihre Karriere hat sie viel geopfert, zum Beispiel nie eine eigene Familie gegründet, obwohl sie seit über dreißig Jahren glücklich mit ihrem Mann verheiratet ist. Sie ist mit ihrem Leben zufrieden, bis es eines Tages ins Wanken gerät, ihr Mann möchte eine Affäre mit einer jüngeren Frau beginnen und ihre Zustimmung dazu. Für solche Kapriolen hat sie gerade gar keine Zeit, weil ihr ein akuter Fall zugeteilt wurde, in dem es um Leben und Tod geht. Ein siebzehnjähriger, leukämiekranker Junge braucht eine Bluttransfusion, um überleben zu können. Da er und seine Eltern Zeugen Jehovas sind, lehnen sie diese Behandlung ab, was den sicheren Tod des Jungen bedeutet. Fiona hat nicht viel Zeit, diese Entscheidung zu treffen. Ist der Junge reif genug, selbst darüber zu entscheiden, ob er sterben will? Oder soll sie gegen seinen Willen sein Leben retten? » Read more

flattr this!

« Older Entries