Wähle die Kategorie

Besprechungen

Besprechungen Phantastik

Sylvain Neuvel – Giants I, Sie sind erwacht

13. August 2017

Rose ist ein kleines Mädchen, als sie im Wald eine riesige Hand im Boden findet. Ein Fund, der ihr Leben prägt, sie wird Physikerin und arbeitet 17 Jahre später an dem Rätsel, das diese Hand aufgibt. Denn sie lag schon seit 3000 Jahren im Erdboden. Außerdem ist sie nur ein Teil eines 20 Meter hohen Roboters, dessen Teile über die ganze Welt verstreut sind. Wo stammt dieser Roboter her und warum wurde er in Einzelteilen versteckt? Weiterlesen

Belletristik Besprechungen

Mareike Krügel – Sieh mich an

4. August 2017

Ein fast normaler Freitag in Katharinas Leben. Sie versucht Ordnung in ihrem Leben und ihrer Familie zu halten, die Listen die sie dafür anlegt werden allerdings schnell wieder überholt, vom alltäglichen Chaos. Ihr Mann kommt nur am Wochenende von der Arbeit nach Hause, sie versucht ihren Job und ihre zwei Kinder zu managen, was verdammt viele Nerven kostet. Auch ohne, dass sich der Nachbar einen Daum abfährt und der Trockner brennt. Über den Knoten in ihrer Brust versucht sie nicht nachzudenken, dieses Wochenende soll noch einmal ganz normal sein. Am Montag wird sie sich darum kümmern. Und doch finden ihre Gedanken immer wieder Wege, sich damit zu beschäftigen. Was wird, wenn sie stirbt? Wie war ihr Leben bisher, nicht so wie geplant, aber trotzdem gut? Oder hätte sie manche Entscheidung anders treffen sollen? Weiterlesen

Krimis und Thriller

Bernhard Kegel – Abgrund

30. Juli 2017

Eigentlich wollte die Leiterin der Kieler Mordkommission mit ihrem Freund einfach nur Urlaub machen, auf den Galapagos Inseln. Dass sie in der Darwin Station sehr minimalistisch untergebracht sein würden, konnte sie nicht ahnen. Dass ihr Freund sie dort alleine lässt, weil er zusammen mit anderen Biologen einem merkwürdigen Hai nachforscht, erst recht nicht. Aber langweilig wird ihr trotzdem nicht, scheinbar geht ein Feuerteufel um und steckt Schiff in Brand. Ein Vulkanausbruch und ein Aufstand der Fischer sorgen für weitere Abwechslung, die Galapagos Inseln haben doch mehr zu bieten als Finken. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Zoё Beck – Die Lieferantin

25. Juli 2017

London 2019, der Brexit hat Folgen, mit denen Wirtschaft und Politik kämpfen. Auf den Straßen herrscht Rassismus, Armut und Arbeitslosigkeit lassen die Menschen verzweifeln. Wer es sich leisten kann, betäubt sich mit Drogen.
Die alteingesessenen Drogenbosse Londons haben allerdings ein Problem, es gibt Konkurrenz. „Die Lieferantin“ nutzt moderne Technik und liefert schneller als sie, noch dazu sauberen Stoff. Sie muss ausgeschaltet werden, schlimm genug, dass ein Teil der Politiker ernsthaft über eine Legalisierung von Drogen nachdenkt und damit in den Wahlkampf geht, was ihr Geschäft komplett ruinieren würde. Weiterlesen

Besprechungen Gezeichnetes

Julie Maroh – Blau ist eine warme Farbe

16. Juli 2017

Clementine ist in der Oberstufe, hat einen tollen Freundeskreis und ihren ersten festen Freund, alles ist so, wie es sein soll. Doch als ihr Freund mit ihr schlafen will, fühlt sich das für sie verkehrt an. Stattdessen träumt sie von erotischen Szenen mit einer Frau, die sie zufällig auf der Straße sah, die ihr wegen ihrer blauen Haare auffiel, und der Frau mit der sie Hand in Hand ging. Clem ist verwirrt, Mädchen sollten Jungs lieben, so lehrt es sie ihr Elternhaus, so denken die meisten ihrer Freunde. Als sie die Frau mit den blauen Haaren wieder trifft und kennenlernt, versinkt sie endgültig im Gefühlschaos. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

James Rayburn – Sie werden Dich finden

2. Juli 2017

Kate Swift ist mit ihrer kleinen Tochter abgetaucht, sie leben mit falschen Identitäten in einer amerikanischen Kleinstadt. Immer in der Angst einen Fehler zu begehen, der sie auffliegen lässt. Der Tag kommt, als zwei Amokläufer die Grundschule ihrer Tochter heimsuchen. Der Tod der beiden wird die Geheimdienste auf ihre Spur bringen, sie müssen alles hinter sich lassen und wieder flüchten. Für ihre Tochter wünscht sie sich aber ein anderes Leben, in Sicherheit und Ruhe. Deshalb aktiviert sie ein paar alte Kontakte um die Vergangenheit zu bereinigen. Weiterlesen

Besprechungen Phantastik

Andrus Kivirähk – Der Mann, der mit Schlangen sprach

24. Juni 2017

Leemet ist einer der letzten, die noch die Schlangensprache kennen. Einer der letzten, die noch im Wald leben, die meisten sind inzwischen ins Dorf gezogen. Statt sich mit den Tieren des Waldes in der Schlangensprache zu verständigen, bauen sie Getreide an, backen Brot und lernen von Eisenmännern und Mönchen den Glauben an Jesus Christus. Aber Leemet weigert sich, den Wald zu verlassen und die Traditionen zu vergessen. Auch wenn er einiges davon selbst als Aberglaube abtut. Kein leichter Weg für den er sich entscheidet und ziemlich bald ein einsamer Weg. Weiterlesen

Belletristik Besprechungen

Joost Zwagerman – Duell

15. Juni 2017

„Verdammt, die Hand, die Faust!“ ist der erste Satz dieser Novelle. Die Faust des Museumsdirektors hat nämlich gerade ein 30 Millionen Euro teures Gemälde durchschlagen. Wie es dazu kam und wie er versucht, sich aus dieser Misere zu befreien, erzählt Joost Zwagerman in „Duell“. Weiterlesen

Besprechungen Krimis und Thriller

Liza Cody – Miss Terry

2. Juni 2017

Nita Tehri lebt am Ende einer Straße in einer kleinen Wohnung. Die meisten ihrer Nachbarn kennt sie kaum, aber wenn man sich trifft, grüßt man sich freundlich. Ein ruhiges Leben. Bis eines Tages ein Container auf der Straße aufgestellt wird, in dem scheinbar alle Nachbarn ihren Müll entsorgen. Und anderes. Als eine Babyleiche im Container gefunden wird, steht die Polizei bei Nita vor der Tür, denn sie ist die einzige Bewohnerin mit dunkler Hautfarbe in der Gegend. Für die Nachbarn steht fest, wenn die Polizei sie verdächtigt, ist sie schuldig. Nitas Leben wird zum Spießrutenlauf, sie muss feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, seine Unschuld zu beweisen, wenn alle anderen von der Schuld überzeugt sind. Weiterlesen